View Single Post

Timaniac's Avatar


Timaniac
11.16.2012 , 05:03 AM | #8
War gestern gespannt, was mich erwartet, da ich mir im vorfeld keine großartigen Infos zum F2P reingezogen habe. Und mein Urteil fällt ernüchternd aus:

Durch die auferlegten Restriktionen, welche Rechte ein f2p Kunde hat sehe ich keine Motivation wieder zurück zukehren.
Ich habe mein Abo 4 Monate nach release gekündigt. Gründe dafür waren die zahlreichen Bugs und der laue Content. Classic-WoW im SW-Universum war ein tolles Erlebnis, aber leider viel zu kurzweilig. Durch die wenigen Planeten fiel es mir schon beim 2. Char schwer sämtliche Dialoge anzuhören, da man sie schon oft genug gehört hatte. Sobald ich angefangen habe die Dialoge wegzuklicken wurde swtor - für mich - zu einem Spiel ohne große Atmosphäre. Mit dem Mainchar gabs nur noch dailys (teilweise verbuggt), pvp (teilweise verbuggt und voller cheater mit speedbuffs etc) und raids.
Lange Rede kurzer Sinn: Mainchar = meh. Twinken = Meh. Swtor = meh

Aber nach ein paar Monaten wollt ich es mir doch gerne nochmal anschauen, evtl auch zurückkehren, wenn ersichtlich ist, dass mittlerweile genügend Verbesserungen vorgenommen wurden. Leider werde ich dies aber niemals erfahren. Der Grund? Die Beschränkung auf eine Leiste!
Selbst mit lowlevel-Charakteren hat man sehr schnell die erste Leiste voll. Um sinnvoll und schnell sämtliche Fähigkeiten benutzen zu wollen braucht man einfach sämtliche Leisten, die einem das Spiel als Abonnent zur Verfügung stellt. Und selbst die waren mir damals zu wenig und, zu dem Zeitpunkt als ich aufhörte auch grade erst konfigurierbar - was damals meinen Abschied allerdings auch nicht verhindern konnte.
Ich kann mich noch gut dran erinnern, wie ich beim tanken in den hc's oft Zusatzfähigkeiten aus der linken und der rechten Leiste drücken musste, weil ich woanders keinen Platz hatte...

Nun soll ich das Spiel mit EINER Leiste bestehen? Nope, sry, aber solange diese Restriktion gegeben ist, kann ich das Spiel nicht antesten - und 4 Monate bezahlender Betatester hat mir gereicht (falls jemand fragt, wieso ich nicht einfach mein Abo für einen Monat einrichte, um es mir nochmals anzusehen).

Klar, ich kann verstehen, dass EA nun versucht, soviel wie Möglich mit swtor zu verdienen. Aber f2p ist mMn nur fair und vertretbar, wenn man ALLE Inhalte eines Spiels zur Verfügung hat, ohne zahlen zu müssen (normalerweise wird bezahlt um kosmetische Inhalte und Zeitersparniss zu erhalten). Geld zu verlangen für ein funktionierendes Standardinterface ist da eher abzocke (von Gear nicht tragen dürfen, ohne zu zahlen und so einem schwachsinn fange ich gar nicht erst an).

Mein Fazit: EA macht mit dem f2p System da weiter, wo sie mit swtor angefangen haben: failen, schlechte Ideen falsch umsetzen, failen, wiederholen