View Single Post

S_I_T_H_L_O_R_D's Avatar


S_I_T_H_L_O_R_D
11.14.2012 , 04:05 AM | #158
Quote: Originally Posted by Sugandhalaya View Post
Der Unterschied ist dabei nur, dass diese Elektrogeräte bis zum angeblichen Verfallsdatum auch von Anfang an reibungslos funktionieren. Das tat SWTOR nicht. Eine AEG-Waschmaschine ist ab Werk funktionstüchtig und tut das, was auf der Packung steht und was sie tun soll. ...... Und nun bitte keine auf Teufel komm raus an den Haaren herbeigezogenen Beispiele aus der Verschwörungstheorie-Ecke
Elektrogeräte funktionieren also bis zum "angeblichen Verfallsdatum" von Anfang an reibungslos..... Aha!

Wieder was gelernt.

Auch wenn es sich nach Verschwörungstheorie anhört, aber es soll vorkommen, dass Elektrogeräte ab dem Versuch der 1. Inbetriebnahme überhaupt nicht funktionieren.

Nennt man auch im Retouren-Jargon "Dead on Arrival" (DOA).

Ein guter Händler/Hersteller tauscht dann das mangelhafte Gerät direkt aus, ohne den Kunden noch einen möglichen Reparatur-Zeitraum aufzuerlegen (übrigens ein sehr hilfreiches Verfahren im Falle einer Waschmaschine, ausser man steht darauf seine Wäsche wie Robinson Crusoe zu waschen )

BTT:
Ehemalige Abonnenten müssen ein Monatsabo (also für einen Monat) abschließen, um die Münzen für vergangene gezahlte Abo-Monate zu erhalten. Hierfür haben sie ca. 5-6 Wochen Zeit, ab der F2P Umstellung.

Was muss wohl ein F2P Spieler aufwenden, um auf die Anzahl von Münzen zu kommen, wie sie ehemalige Abonnenten bekommen?

Er muss wahrscheinlich um einiges mehr aufwenden, sagt mir mein Bauchgefühl.

Es wäre auch nicht gerecht ehemalige Abonnenten wie neue F2P Spieler zu behandeln, da sie das Spiel in der Vergangenheit bereits unterstützt haben.
Thraturus [Sith-Juggernaut] Ka'taramas [Sith-Attentäterin]
Sallian [Scharfschützin] Batavia [Sith-Hexerin]
Kilvaari [Söldner] A'ida [Jedi-Wächterin]
Shiála [Jedi-Gelehrterin] Veertag [Schurke]