Thread: Skillungsfrage
View Single Post

NucleusTRV's Avatar


NucleusTRV
11.13.2012 , 04:43 PM | #26
Quote: Originally Posted by Faradas View Post
Nochmal die Kernaussage lesen. Hab sie mal nachträglich in Anführungszeichen gesetzt, damit du sie auch erkennst.
1. Deine Sticheleien kannst Du gerne behalten.

2. Gibt es in SWTOR ein sog. 2-Roll-System. Das heißt, dass die Präzision des Gegners gegen die Verteidigungsschance gewürfelt wird. Das bedeutet: Gewinnt die Verteidigung, geht der Angriff komplett vorbei. Siehe auch:

Quote:
Attacks are done on a two roll system. First roll determines a hit or miss (miss being split into a dodge, parry/deflect and out-right miss, for graphical and fluff reasons). Second roll determines a shield, critical hit or normal hit. The second roll is % based, with shield and crit adding together, and anything left out of 100% being normal hits. Crits always take precedence over shield, and shields over hits, so a high enough crit chance can push shields off the table.

Defended/avoided attacks deal no damage, shielded attacks have their damage reduced by your Shield Absorption % (a lot like block value now functions in WoW).
Quelle: Klick!

2. Kannst Du 100% Schildchance und 100% Absorb und Drölfmillionen Rüstungswert haben. Wenn bestimtme Schadenstypen reinkommen, frisst Du den Schaden komplett. Also wie ein DD oder Heiler.

Denn der Rüstungswert wehrt lediglich 2 der 4 Schadensarten ab (Energieschaden und kinetischer Schaden), während der Schildwert lediglich Nah- und Fernkampfattacken abdämpfen kann. Das bedeutet: Wenn kein Nahkampf-, Fernkampf-, Energie-, bzw. Kinetikschaden reinkommt, wird er voll gefressen (siehe oben).

Siehe auch die Statements von Georg Zoeller (ehemals Lead Combat Designer in SWTOR):

Quote:
First is a hit roll, accuracy versus defense, and if the attacker misses then no damage occurs. If the attacker rolled poorly enough to miss even discounting the target’s defense then a “Miss” result occurs. If he misses because of the defense then the result varies based on the attack type, the cover state of the target, and the target’s equipped weapons. All the possible results – Dodge, Parry, Deflect, Resist, Cover – are mathematically the same, but they can trigger different effects and are visualized in different ways.
Quelle: Klick!

In der selben Quelle sagt Zoeller das Folgende:

Quote:
If the attacker hits, then a second roll is made with the crit chance of the attacker versus the shield chance of the target. If a Crit or a Shield occurs then the damage is adjusted up or down (based on Surge/Absorb), and then it goes through to the armor and damage resistance. A critical can never be shielded, and an attacker with a high enough crit chance can push the target’s shield chance off the table. It shouldn’t be possible to get your passive crit chance high enough to start pushing off the target’s shield chance, but there are short-duration buffs that push these chances high enough to come into conflict.
Auch interessant: Klick!

Also halten wir fest:

Wie ich bereits anfangs geschrieben habe, ist es vom Gegner abhängig, welches Setup sinnvoller ist, sprich: welcher Typ Schaden kommt rein? Hat der regelmäßig Crits raus? etc.pp.

Wenn Du mir nicht glaubst, spiel mit den Werten im Tanking-Spreadsheet herum. Du wirst sehen, dass Du für max. Squishiness (also die wenigsten Schadensspitzen) nicht rein auf Rüstung+Schild+Absorb setzen kannst.

Nur am Rande: max. Squishiness bedeutet zwar, dass Du weniger Schadensspitzen bekommst, dafür aber über den gesamten Fight konstant Schaden frisst. Das entlastet die Heiler, weil viel besser abzuschätzen ist, wann geheilt werden muss. Nichts anderes habe ich sagen wollen oder gesagt
Collecting Bounties for
E N D G E G N E R @ T 3 - M 4
Gildenthread