Thread: Wiedereinstieg!
View Single Post

Sugandhalaya's Avatar


Sugandhalaya
11.13.2012 , 02:46 PM | #28
Tja lieber Eskadur, dein weltfremdes Fanboytum in allen Ehren, aaaaaber...

SWTOR mag ein Themepark-MMO sein, aber das ist nicht der Grund, warum das Spiel gewisse Dinge falsch macht, denn diese liegen nicht daran, dass SWTOR ein Themepark-MMO ist, sondern daran, dass ein MMO-unerfahrenes Team (inklusive einem Team von leuten, die schon eine andere gute Lizenz extremst verbockt haben) einen reinrassigen WoW-Klon mit Standards von 200x abgeliefert, sich zudem bei der Technik extrem übernommen, zu großspurig Versprechen gegeben, das ganze mit Vollvertonung zu kaschieren versucht und am Ende einfach nur versagt hat...kurz gesagt: der Frust liegt daran, dass SWTOR ist wie es ist, obwohl es mehr sein könnte und wollte.
Es gibt so viele Themepark-MMOs, die in gewisser Weise Teilaspekte von SWTOR besser machen, sei es WoW mit der Phasingtechnologie und Atmosphäre, The Secret World mit Kampfsystem, Optik, Quests und ebenfalls Vollvertonung, GW mit dem Beweis, dass selbst eine betagte Eningen von 2005 noch schön aussehen kann, Tera (was zeigt, dass man auch mit einer MMO-fremden Drittengine ein lauffähiges MMO schaffen kann), Rift (das zeigt, wie man WoW fehlerfrei kopiert) und und und...ohne SW im Titel würde sich keiner um dieses Spiel scheren.

Die Leute, die SWG hinterhertrauern, sind also nicht unbedingt die Leute, die es doof finden, dass SWTOR nun Themepark ist, sondern dass man im Vorfeld das erwartet hat, was BW versprochen hat und dann mit einem qualitativ fragwürdigem Produkt abgespeist wurde...man ist halt traurig, entsetzt und wütend darüber, was man bei BW mit dem Namen SW für Schindluder getrieben hat, obwohl SWTOR das Potenzial hatte, etwas wirklich großartiges zu werden...sozusagen AWESOME!.
You will condemn, I'll convert.
You will preach, I will pervert.