Thread: Wiedereinstieg!
View Single Post

Thaleryon's Avatar


Thaleryon
11.13.2012 , 06:37 AM | #26
Quote: Originally Posted by Eskadur View Post
ganz blöde Frage, was erwartet Ihr von einem Spiel? Egal welches?
Was ich von einem Spiel erwarte ? Ganz klar: Ich erwarte unterhalten zu werden! Und zwar hinsichtlich meines ganz persönlich präferierten Spielstiles. Natürlich ist jede Form der Unterhaltung von der persönlichen Sicht der Dinge abhängig und reine Geschackssache.

Als Star Wars Fan, sowie MMO‘ler der ersten Stunde habe ich natürlich im Laufe der Jahre einige Titel getestet, aber nur wenige länger gespielt. Auf Erfahrung mit dem Branchenprimus kann ich zwar leider nicht zurückgreifen(ausser 14 Tage Trial), aber da fehlt mir offenbar nicht viel …

Vielleicht liegt es daran, dass ich und einige andere Spieler in ganz leicht vorgerücktem Alter mit Titeln „gross“ geworden sind, wo Raids noch nicht den einzigen PvE Content darstellten. Wo die Spieler selber Marktgeschehen und Handwerk bestimmten und beeinflussen konnten. Wo der Spieler selber ein wichtiger Bestandteil des „grossen Ganzen“ war. ... einfach, wo man das Gefühl hatte, frei zu sein in dem was man tat.

Das gibt es heute leider kaum noch. Mit der Einführung der Level wurde eine Art unterschwelliger Leistungsdruck erzeugt, der vielen Spielern den Eindruck suggeriert, sie müssten in Rekordzeit auf Max-Level sein und schnell das Maximum an Equipment abgraben …

Viele haben nach dem Todespatch von SWG nach einem Nachfolger bzw. einer Alternative gesucht, wo „Star Wars“ auf dem Label steht, aber jahrelang kam da nichts. Dann kam die Ankündigung seitens Bioware‘s und alle sagten: „Boah, geil! Gute Firma, gute Leute, das muss grandios werden!“ Wie die meisten anderen Spieler auch, habe ich den Release kaum erwarten können, habe 3 (in Worten‘: drei) CE‘s im Hause und hatte selbst während der Beta die Hoffnung, dass ja alles noch toll und besser werden wird nach Release, obwohl sich im Hinterkopf ein zartes „Oha, was’n das…?“ anbahnte …

Leider (oder Gott sei Dank?) hat die Erfahrung der letzten Monate gezeigt, dass sich die grosse Masse der Spieler eben nicht mit „awesome“, „soon“ oder „epic“ zufrieden gibt, sondern konkret beschäftigt werden will. Die einen im PvP, die anderen in Raids und wieder andere im Handwerk …
Kann man’s allen recht machen ? Prinzipiell vermutlich ja, aber das setzt natürlich voraus, dass man auch tatsächlich auf die Community hört, und nicht nur so tut als ob. Und natürlich braucht es gewaltiges technisches Know-how, fähige Programmierer, etc.

Vielleicht hat der schnelle Verfall der Abo‘s in SWTOR aber auch einen positiven warnenden Effekt auf andere Spieleschmieden. Welche MMO‘s auch immer innerhalb der nächsten drei bis fünf Jahre erscheinen mögen, evtl. werden die Publisher kritischer sein mit dem, was sie uns anbieten werden ...

Aber das wird die Zukunft zeigen …
Es obliegt MEINER Verantwortung was ich schreibe; es obliegt DEINER Verantwortung, was Du verstehen willst!
Es war einmal in ferner Zukunft