View Single Post

khab's Avatar


khab
11.10.2012 , 10:22 AM | #8
Bei SWTOR gilt das Gleiche, wie bei jedem andren MMO / Spiel:

Nach jedem größeren Patch muss das Programmverzeichnis defragmentiert werden.
Wenn die Spieldateien in diverse tausend Einzelteile gesplittet sind, braucht die Festplatte unendlich viel länger, die Dateien zu laden.
Ein Defrag wirkt Wunder.

Achtung:

Bei SSDs KEIN defrag durchführen. damit zerschießt ihr euch die Daten.

Edit:

Ein Defrag ist auch nach einer frischen Installation sinnvoll, weil man nie weis, wie das Setup die Daten auf der Platte verwürfelt. Sei es durch das Patchen von Dateien, oder dadurch, dass die Dateien nicht in die "freien Lücken" auf der Platte passen - zerwürfelt werden die Spieldaten gern.