View Single Post

Nirugil's Avatar


Nirugil
11.08.2012 , 03:32 AM | #10
Eigentlich ganz easy zu beantworten.
Dein Rechner fährt von selbst runter=> bedeutet Hardwareproblem.

So um da genauer darauf eingehen zu können, schaltet sich der Rechner einfach ab oder fährt er wirklich nur runter?

Bluescreen dabei oder nichts?



Sollte sich dein PC einfach runterfahren und dein System doch schon etwas aktueller sein, dann als erstes Lüfter raus und reinigen => CPU oder GPU werden zu warm, Mainboard-Notausschaltung (Da du gesagt hast kennst dich nicht wirklich mit Rechnern aus).
Im BIOS deines Mainboards ist eine Sicherung eingestellt die eine maximal Temp von blabla-Grad Celsius zu lässt, sollte diese überschritten werden fährt dein Rechner von selbst herunter.

Da kein Patch war oder sonstiges, liegt die erste Vermutung an den Lüftern(Kühlung des Rechners).


Sollte der PC hingegen einfach aus gehen, also Bild Bild Bild Zocken Bild Bild Bild, SCHWARZ AUS
=> Würde ich wie bei dem vorherigen Post auch sagen, kann es am Netzteil liegen das dieses nicht mehr will wie es sollte.
Würde es an der Grafikkarte liegen, würde ein Bluescreen auftauchen, das der CPU dir Bescheid geben würde das etwas nicht stimmt.


Fazit:
1. Lüfter Reinigen
2. Lüfter evtl. locker geworden
3. kommt drauf an wie alt der Rechner schon ist, evtl. mal Wärmeleitpaste wechseln.
4. USB- Geräte abstecken, evtl. hat eines einen wackler und erzeugt dadurch eine Stromspitze, dadurch könnte das Netzteil eine Notabschaltung durchführen.

5. Netzteil prüfen bzw. mal ein anderes testen (oder andere Games, wie aller bestes Highend-game, zum Test Crysis 2 installieren und High-end HD Grafikpack runterladen und aktivieren und Benchmarktest laufen lassen und evtl. mal versuchen ne Stunde zu spielen.)

6. Mainboard(Hauptplatine) + RAMSpeicher prüfen.


MfG
Pocahonta