View Single Post

Cedrique's Avatar


Cedrique
11.06.2012 , 01:56 AM | #2
Quote: Originally Posted by Seuchenschleuder View Post
Sers Swtor Veteranen, ich bin erst seit ein Paar Tagen zu euch gestoßen und hab mich entschieden einen Komando DD meine Aufmerksamkeit zu widmen. Als Alter Wow Hase sind mir Mmos auch nicht fremd, nur nach 7 Jahren Heiler, muss jetzt mal ordentlich Bums bei mir her. Darum hab ich mich Für den Komando entschieden, zumal es für mich ganz offenbar genug Lichtschwertschwinger gibt, und Das Fußfolg was immer den Kopf hin halten muss zu kurz kommt. Jedoch fühl ich mich von den Swtor Werten förmlich erschlagen, und frag euch deshalb, auf Welche Werte muss ich beim Komando DD acht geben, wie wirken die sich entsprechend aus, und welche Kampfrota ist sinnvoll. Da es ja wahnsinnig viele Schüsse gibt, die man einsetzten könnte. Um es ein wenig einfacher zu machen Schwebt mir ganz klar der Atellerist vor.

Ich bedanke mich schon mal im Voraus
hauptattribut beim command ist zielgenauigkeit. wenn du mit deinem command auf lvl 50 angelangt bist, kannst du dir über flashpoints und storymode-op´s zumindest mal die columi-ausrüstung erspielen (auf den setbonus achten), welche als grundvoraussetzung für die hardmode-op´s kammer und palast ausreichen sollte. danach gehts weiter mit rakata-, black hole bzw. kampagnen- und furchwachenausrüstung.

wenn ich bei uns in der gilde schaue sehen die werte im endcontent in etwa so aus:

wie schon erähnt, hauptattribut zielgenauigkeit...hier liegt einer unserer kommandos bei knapp 2300.
hinzu kommen crit ~ 35% und wogenwert bei ~78%
wenn die werte erreicht sind alles andere in angriffskraft investieren um auch nen ordentlichen schadensoutput zu erreichen. um schlussendlich das optimale rauszuholen ist halt das feintuning wichtig und bei op´s eventuell mal das combat-log auswerten um deine dps zu überprüfen, da hast du zumindest mal anhaltspunkte.

es macht auf jedenfall sinn die mods aus den verschiedenen rüstungsteilen zu kombinieren, außer bei den armierungen da diese auf das jeweilige rüstungsteil gebunden sind (d.h. brustarmierungen können nur in anderer brust-setteile eingesetzt werden). aber auch hier kann man sich die armierungen aus verschiedenen set-teilen ausbauen und kombinieren, das ganze noch mit aufwertungen (zusätzliche slots) versehen und dein kommando wird zum elite-kämpfer

was die rota angeht kann ich dir wenig auskunft geben, da ich selbst keinen spiele. am besten mal nen kommando auf der flotte anquatschen und sich austauschen.

grüsse