Thread: [Kunstfertigkeit] Kunstfertigkeit ab 1.5 sinnlos
View Single Post

Askanti's Avatar


Askanti
11.05.2012 , 12:47 AM | #16
Hey Booth
Erstmal gebe ich dir in fast allen Punkten Recht. Es ist genauso, wie du es beschreibst. Preise für Rohstoffe teurer als verdelte Güter usw. Das ist eben Marktwirtschaft. Man kann es anbieten, aber es kauft keiner, bzw. es wird dann eben billiger. Das Beispiel mit den MK-Komponenten hast du sehr gut beschrieben. Allerdings kannst du nicht davon ausgehen, das ich alle 10 überteuerten MK Teile für ein Kit kaufe, sondern falls mir eben nur noch eins fehlt, dann kaufe ich es eben auch teurer. Nur als Beispiel.

Das System an sich funktioniert schin recht gut. Eben Angebot und Nachfrage. Du musst es ja nicht kaufen. Und nimm die angebotenen Sachen nicht als gegeben hin, sondern es sind ja nur die "übrig" gebliebenen Angebote, die fairen Waren wurden ja schon verkauft. Da muss man eben schnell sein.

Das nur am Rande.

Das größere Problem ist eben deine Bemerkung: Zusatzspiel.
Das würde ich so nicht gelten lassen. Die Spielmechanik des Craftens ist doch prima. Funktioniert alles relativ bugfrei und macht auch riesig Spaß. Ich habe monatelang wie ein Irrer gecraftet.
Das Problem ist eben die Notwendigkeit. Bis auf wenige Ausnahmen....Stims, MK-Kits usw. gibt es schlichtweg keine benötigten Dinge, die ich nicht über einen anderen Weg erhalten kann und das ist das Problem. Es fehlt die Exklusivität.
Zusatzspiel: die gleiche Argumentation sind ja die Weltraumkämpfe ---> Zusatzspiel: unbalanced, nette Beigabe, sinnlos (bis auf das Twinken). Ist ja nur als Beigabe gedacht, also muss es nicht ausgereift sein.
Ich finde gerade, das Nebentätogkeiten in Spielen sehr wichtig sind.
Zum Problem wird es nur, wenn das ganze Spiel nur aus halbgegorenen Zusatzspielen besteht.
Das passiert mit SWTOR gerade. Kaum etwas wurde bis zu Ende gedacht. Das Spiel macht Super-Spaß bis lvl50. Jedenfalls die ersten 2-3 Chars, danach wird es mega-öde und das ist eben schade.
Zusatzspiel (bzw. Element) dunkle Seite/helle Seite: toll, man sammelt die Punkte. Wofür? Anfangs gab es speziellle Ausrüstung, exklusive Farben, jetzt ist alles wieder futsch. Warum?

Das waren nur ein paar Beispiele. Aber beim Craften merkt man es eben extrem, weil es eben eigentlich viel Spaß bereitet.