View Single Post

ValdeCallidus's Avatar


ValdeCallidus
11.02.2012 , 04:42 PM | #144
Quote: Originally Posted by Redeyes View Post
in der geschäftswelt und mathematik geht man von durchgängig 30 tage monaten aus, also die 31er werden runtergerechnet und der 28er hoch. Somit hat das jahr auch nur 360 tage. Das macht man weil so alles einfacher gerechnet werden kann z.b bei verzinsungen, abschreibungen, urlaubsansprüche usw.

Das ist vollkommen logisch.
Boah, wo hast du das denn ausgegraben, das habe ich doch schon vor über 2 Wochen geschrieben!

Aber ja, du hast Recht, das ist dann doch logisch, dass ein Monat 30 Tage hat. Gerade dann, wenn ein Abrechnungszeitraum nicht zu Monatsbeginn anfängt, ist es gerechter und einfacher zu rechnen. Und "Monat" nennt man es wahrscheinlich nur, weil "Abrechnungszeitraum von 30 Tagen" zu lang ist.

So, jetzt aber genug mit Off-Topic, das hat ja mit dem Thema des Threads nichts zu tun und war ja eigentlich nur eine Randbemerkung in meinem Post.