View Single Post

Franzferdinand's Avatar


Franzferdinand
10.27.2012 , 02:32 AM | #379
In den letzten Tagen habe ich hier fleissig mitgelesen und war doch sehr erstaunt darüber, dass nach den Wartungsarbeiten letzten Dienstag mein System schon wieder mit der Ruckelorgie angefangen hat - nein, ich war eher stink sauer!

Nachdem ich nun einiges eingestellt und in der einen oder anderen Datei "rumgepfuscht" habe, habe ich ein annehmbares Ergebnis erziehlen können.

Die nachstehenden Tipps funktionieren auf meinem System gut, wie es auf einem anderen System
aussieht, kann ich nicht sagen. Zumindest wäre es einen Versuch wert.

Mein System:
Spoiler


Fangen wir an.
Im Spiel selbst habe ich bei "Benutzer Einstellungen" auf "Sehr hoch" gestellt und nur den Bloom deaktiviert. Seit dem stelle ich da auch nichts mehr ein!

Dann im Ati-Catalyst 12.10! ein extra Profil für SWTOR mit diesen Einstellungen erstellt. Nun kann man mit einem Klick in der Systray die Einstellungen aufrufen und der Launcher wird auch gleich aufgerufen - nettes Feature!


Nun kommt der spannende Teil.
In der Steuerdatei für SWTOR sind ein paar Einstellungen zu machen. Man muss hier leider einfach testen, was die auf dem eigenen System beste Leistung bringt, ohne das SWTOR bescheiden ausschaut.

Computer -> Lokaler Datenträger -> Benutzer -> "Name" -> AppData -> Local -> SWTOR -> swtor -> settings -> client_settings

Diese Datei sieht bei mir so aus:
Spoiler


Die wichtigen Einsteller sind hier bei: "AntiAliasingLevel = 4" und "TextureAnisotropy = 8".
Bei diesen beiden muss man einfach testen, wann man die Beste Leistung rausgeholt hat. Komischer Weise war bei mir bei "TextureAnisotropy = 8" immer der Wert auf 16, egal wie niedrig oder hoch ich im Spiel eingestellt habe...

Erlaubte Werte sind bei: "AntiAliasingLevel = 4" 0, 2, 4 und 8
Bei: "TextureAnisotropy = 8" 0, 2, 4, 8 und 16

So, dann hoffe ich, dass der eine oder andere nun endlich ein besseres Spielerlebnis haben wird!
In diesem Sinne: ein wunderschönes Wochenende.

Franzferdinand
"Lasst Euch nicht zu sehr von anderen Meinungen von Eurem Weg abbringen!"
Steve Jobs