View Single Post

deatz's Avatar


deatz
10.21.2012 , 05:19 AM | #3
Wie gesagt, es geht bei dem Beitrag nicht um das Balancing oder sonstiges...

Es geht um den Marketing Aspekt bzw. das Vermarkten des Spiels ansich..

Painkiller war auch total unausgereift, man konnte es nichtmal online flüssig spielen, als Beispiel.
Das Spiel war sogesehen so dermassen schnell, dass der Zuschauer der das Spiel noch nie spielte, es auch sehr schwer hatte es zu verfolgen, und dann die Unausgewogenheit der Waffen mal nicht erwähnt.
Trotzdem war es in der Presse das Nr. 1 Event weltweit.

Dem Zuschauer müssen aber schließlich auch Kommentatoren zugewiesen werden, die das Spielgeschehen gut genug erklären und rüberbringen können, damit dem Zuschauer der Spielverlauf erklärt werden kann.

Der Grund dieses Beitrags ist sogesehen ein Vorschlag für das weitere Vermarkten des Spiels, an die Masse der Spieler die es bereits spielte und ihre Accounts gekündigt haben, und diejenigen die es bisher nicht spielten.

Fakt ist dass hier in Europa die PvP Server am höchsten bevölkert waren, und damit zeigt sich auch das enorme Interesse an PvP allgemein.

Das soll nicht heißen das PvE uninteressant ist, es soll nur verdeutlichen dass man PvP Spieler mit den richtigen Mitteln wieder dazu bewegen kann swtor zu spielen, und Geld oder Sachpreise, locken bekanntlich viele Spieler in Turniere rein.

Gruß

rarraz