View Single Post

Vazques's Avatar


Vazques
10.18.2012 , 12:48 AM | #42
Kann den ganzen Text auch nur sehr schwer nachvollziehen.

Könnte dir aus dem Stehgreif Leute nennen die im Rekrutengear besser sind als Leute mit WH.

Die Begrenzung ist auf 4, wobei ich das in der Kombination mit "Gilde in 2 Gruppen listen" von einem Denk/Schreibfehler ausgehe. ^^
Aber selbst in einer 4er Gruppe kannst richtig böse auf die Lunte kriegen, da bringts nichts wenn die anderen 4 sich so Pfostendumm anstellen das einem die Superlativen ausgehen.

Sicher bringt dir Gear einen Vorteil, sogar einen immensen Vorteil. Aber das zählt nur für den direkten Kampf, man kann auch ohne ein 1v1 Master zu sein (sei es durch Equip, Skill oder beides) sinnvolles in einer Warzone tun und erheblich zum Sieg beitragen.

Das fängt an beim rechtzeitigen Ansagen der Incs, viele sagen garnichts oder erst nachdem sie tot sind und flamen dann noch rum weil keiner gekommen ist.
Dann gibts die, die überhaupt keine Übersicht haben und blind durch die WZ laufen, ich tappe, alles rennt vorbei obwohl die in Nahkampfreichweite sind und ich den Tap eigentlich schon abgeschrieben hab.

Oder Novare, da passt so selten einer auf und unterbricht die Leute beim tappen.

Im Huttball rennen die Leute sonst wohin und machen nur Kacke, anstatt sich anzubieten gucken sie dir noch zu wie du zwischen 5 Leuten vergammelst. Genau in dem Moment wo du dann denkst, 5 Leute auf mich? Wo sind die anderen?

Alderaan, "kein Bock mehr zu deffen" ... Dann hast dir qualvoll das zweite Geschütz geholt und zack, ist das ungedeffte weg weil "Mr. Ich bin so pro und muss zergen" einfach abdampft.
Dann gibts Heinis die stellen sich zu mir ans Geschütz beim deffen, dann lauf ich los in die Mitte um dort zu helfen, rennt der auch los. Lauf ich zurück und deffe weiter. Was macht Mr. Marauder? Genau, er tobt im Schnee, bewundert das Heal-Powerup, klettert die Wand hoch und guckt von dort zu wie unsere Leute in der Mitte verrecken. Wie auf Safari.

Oder eben die tollen Hechte die grundsätzlich CC'te Leute raushauen. Damit mein ich nicht im Eifer des Gefechts, sondern der ist im CC damit ich tappen kann, eindeutiger gehts nicht wenn ein Scoundrel neben dem CC'ten steht und ich an der Tür drehe. Meisterin Hops'alot im Full-Sklavinnen Outfit charged ihn an --> Bäm tap unterbrochen.

Dann bin ich auf der anderen Seite am tappen, kommt Meisterin Hops'alot wieder an, ich bin fast durch, kein Gegner zu sehen. Da kann man ja nicht mehr viel falsch machen, nicht mehr viel bedeutet aber nicht das man nichts mehr falsch machen kann. Die besagte Meisterin kommt zu mir und tapt mit, der Sinn bleibt mir bis heute verborgen.
Somit wurde dieser Tap vom nicht CC'ten 1-Mann-Respawn auch unterbrochen.

Oder noch zwei Geschichten aus dem Huttenball, da hat nen Schatten den Ball und kommt genau zur Feuerfalle als die angeht. Der Schatten zündet Sprint und geht zur anderen Feuerfalle die natürlich angehet bevor man da ist.
Nein, er ist nicht wieder zurück gerannt, er rannte direkt durch das Feuer ...

Bei der anderen Story hat der Gegner den Ball, steht vor der Feuerfalle die gleich angeht. Ich bumms alle 3 Gegner auf die Fläche, Feuer geht an, in dem Moment kommt ein Wächter/Hüter angesprungen. Also einen Gegner im Feuer, sind quasi 4 Leute in der Falle verreckt. Nachteil, nicht ich hab den Ball gekriegt wie geplant, sondern der Wächter der reingejumpt ist, er stand zu diesem Zeitpunkt halt am nächsten. Er stirbt, Ball reset, Gegner hat Ball in der Mitte.

Oh und noch eine, wieder HB, ich krall den Gegner von der Linie, sehe dabei das wir Mitte haben und die Gegner alle in unserer Endzone. Ich resette, aber die Mitte nimmt den Ball nicht! Der Gegner hat ihn gekriegt nachdem er von der Grube aus in die Mitte gelaufen war, selbst ich hätte meinen eigenen in der Endzone resetteten Ball fast noch gekriegt. Der zergende Kommando in der Mitte stand die ganze Zeit unmittelbar neben dem Ball.

Aaaahh da fällt mir noch eins ein, war wieder ein Schatten, der sich den Namen von einem sehr sympathischen und erfolgreichen LoL (League of Legends) Spieler geklaut hatte. Er mit wenig HP vor dem Feuer, ich mit voller HP hinter dem Feuer und die Gegner alle in der Mitte auf dem Weg zum Ballträger. Eine Situation die in 99% der Fälle zu einem Punkt für uns führt .... wenn man passen würde. Er wartete, Feuer ging aus und wird noch auf der Fläche umgezergt.


Also, ich könnt ewig so weiter machen. Das Konzept, selbst das Equip und die Resolvebar ist soweit OK und spielbar. Auch wenn es Makel hat und überarbeitet werden sollte. Es ist nicht so unfair wie es immer hingestellt wird. Aber darüber kann man im Moment keine klaren Diskussionen führen.

Eben weil es gefühlte 87,5% Leute in den Warzones gibt die zuviel Hills have Eyes gesehen haben. Dabei ist es so einfach. Oder was ist an einem Pass so schwer? Oder am deffen? Oder mal 2-3 Meter weiter rauszoomen damit man den direkt daneben tappenden Typen sieht? Oder man sich zum CC'n bereit stellt anstatt !!mitzutappen!!

Solange das so ist, brauch man kein Wort über Balance, Equip oder Gruppen-PvP diskutieren. Einzig allein was man unterbinden sollte an Exploits. Wenn da im schwarzen Loch die Leute rüber kommen zum ganken find ich das geil. OpenPvP FTW! Aber wenn die Penner dann /stuck eingeben weil ich sie umnatze, dann krieg ich das kotzen. zumal die eh nur in Gruppen unterwegs sind und alle ihre Heilcomps dabei haben, so schon schwer genug und das OpenPvP endet für mich dadurch meist tötlich. Weil ein 1v2 ist zwar machbar, aber nicht mit den Heilcomps dazu, aber es macht Spaß. Dann aber /stuck zu benutzen nur damit man nicht von mir/bzw dem Gegner getötet wird? Lächerlich.

Also im Grunde, Kernaussage, Equip>Skill>Equip+Unfähigkeit. Klasse und Skillung ist dabei völlig Wurst.