Thread: PVP Medallien
View Single Post

Mysteri_'s Avatar


Mysteri_
12.20.2011 , 02:33 AM | #1
Also Ich finds ja schön das sich die Medallien ein wenig nach Leistung richten aber irgendwie ist das halt noch recht unbalanced und unpraktisch.

Die Schutz Funktion ist ja Nett aber damit sind unter Umständen in kürzester Zeit 3 Medalls abgesahnt.
-2 k Schutz
-5 k Schutz
-10 k Schutz

Rest der Zeit bombt man einfach bissle rum und es kommen 7-9 Medalls oder so bei rum als DD/Tank.
- Killing Blow
- 2,5k Schaden Hit
- 10 Gegner
- 30 Gegner
- 75k Schaden
- 150k Schaden
gibs glaub ich noch mehr...

Als Heiler:
- 2,5k Heal
- 75k Heal
- 150k Heal

150k (je nach BG´Verlauf) Heal ist locker machbar ,aber da bleibt auch nicht mehr riesig Zeit für andere Sache also Hört man am besten einfach bei 75k auf und macht dann DMG. Spätestens nach 150k kann man aufhören weil die nächste Stufe 300k Heal ist und es sich schlicht weg überhaupt nicht lohnt.

+ halt Verteidiger Medalls + Unbesiegbar oder so

Ich spiel also Heiler und werf egal ob gerade einer stirbt oder nicht lieber mal ne aoe Bombe rein um auf meine 30 Gegner zu kommen + Killing Blow. Im Regelfall kommt man so dann noch auf 75k Dmg.

Naja auf jedenfall irgendwie noch bearbeitungswürdig, ist schwer zu balancen aber soweit ich weiss wollte man es hinkriegen das Hybrid-Skillung nur bedingt lohnen/taugen und das ist bei dem Medalls System absolut nicht der Fall.