View Single Post

Efte's Avatar


Efte
10.15.2012 , 10:05 AM | #19
Free2Play ist immer so 'ne Sache. Es hat nunmal Vor- und Nachteile.

Ich selbst bin kein Fan davon und suche mir in der Regel bewusst Spiele aus, die nur ein Abo-Modell anbieten. Weil ich eben auf die möglichen Nachteile keinen Wert lege. Jedoch muss ich zugeben, dass mir vor kurzem ein Spiel untergekommen ist, welches genau das gleiche Modell anbietet, wie es in Kürze SWTOR tun wird.

Und dort funktioniert das hervorragend. Von daher habe ich jetzt die Schwarzmalerei erst einmal eingestellt und warte ab, was bei uns hier passieren wird. Fakt ist: Viele Spieler haben in den SocialMedias und in etlichen Foren angekündigt, dass sie SWTOR wieder spielen würden, wenn es ein F2P-Modell geben wird. Der ein oder andere kauft sicher auch im Shop ein oder macht sich ein Abo, was in beiden Fällen Geld einbringt und somit die Entwicklung des Spieles finanziert.

Und logischerweise werden zusätzliche ganz neue Spieler das Angebot nutzen, um sich ein Bild vom Spiel und seinen Inhalten zu machen. Von daher haben wir hier definitiv mit Profit für die Macher und hohem Spielerzuwachs zu rechnen und somit eine klare WIN-WIN-Situation.


Dass dieses Modell auch Schattenseiten hat, ist leider nicht von der Hand zu weisen. Meist ist das Benehmen in F2P-Varianten nicht sonderlich stark vertreten, was keinesfalls am Alter der Spieler zurückzuführen ist, sondern vielmehr daran, dass man sich - selbst wenn der Account aufgrund des Verhaltens gesperrt wird - jederzeit einen neuen anlegen kann. Und hier finden sich in fast allen F2P-Spielen eben auch Spieler, die dies schamlos ausnutzen.

Was die Goldseller angeht, so ist keiner vor denen wirklich sicher. Hier liegt es aber in der Hand der Community, ob diese länger oder kürzer im Spiel verweilen werden. Wer bei Goldsellern einkauft, sorgt dafür, dass sich das Geschäft für die Goldseller lohnt und fördert damit, dass diese weitermachen. Und wenn es sich richtig lohnt, dann wird angefangen, Accounts anderer Spieler zu "hacken" um an deren Credits dran zu kommen. Von daher liegt es an uns allen, ob die Goldseller bei uns eine Zukunft haben.

Ich persönlich habe mein Abo seit Febraur und bleibe auch dabei. Die letzten beiden Patches haben mir persönlich gezeigt, dass es aufwärts geht und SWTOR weit vom schon lange nachgesagtem "Tod" entfernt ist. Klar gibt es noch einige Baustellen, aber wir sind ja erst am Anfang einer großen Geschichte.

In diesem Sinne... In ständiger Bewegung die Zukunft ist...
Efte - Schurke Efthe - Jedi-Hüter
Gilde: EPIC
www.projekt-epic.de