View Single Post

Sithhunterdelta's Avatar


Sithhunterdelta
10.14.2012 , 01:36 AM | #17
PvP = Krieg = Alles ist Erlaubt, der Sieger schreibt die Geschichte. Um es mal ganz Krass auszudrücken.

Das Problem ist nicht der CC als solches, sondern, das man wenn es der Gegner richtig anstellt man im Dauer CC gehalten werden kann.
Ein Beispiel für nen Sabo oder Assasine. CC ausm Stealth, Geschütz tappen. Ist der Deffer alleine (meistens), zündet er in dem Moment seinen CC Brecher und schreit um hilfe. Ich verschwinde in den Vanish, mache sofort wieder den CC und bis die Hilfe eintrifft habe ich entweder das Geschütz getapt oder habe ein paar Leute von einem anderen weg gelockt.
Der CCte Spieler kann gegen diesen CC nix ausrichten, also nichts tun um da raus zu kommen.

Anderes Beispiel, Marodeur defft mal wieder solo die Kannone, weil der Rest lieber zergen tut. Da kommen zwei: "Inc blablbabla". So als erstes komtm ein Stun nun habe ich 2 möglichkeiten, beim Tapen zusehen oder Breaker ziehen und Tapen verhindern. (Bei nem 3 Sec Stun brauch ich den Breaker nicht). Dann kommt irgendwo ein zweiter oder aber ich kann alle Schutz CDs ziehen um lange genug zu überleben, das mein Team gerade noch so den Tap verhindern kann. Meistens sterbe ich als Deffer so oder so, auch wenn das Team rechtzeitig da ist, weil ich einfach schon angeschlagen bin und der Rest auf mich einprügelt.

Drittes Beispiel Huttenball, ich bin gerade dabei so einen nervigen Söldner zu zerlegen, da kommt von hinden der Assasine und Stunnt mich, Rootet mich etc. Der Söldner rennt weg, Ballert auf der Ferne drauf, Assasine im Nacken und Root, Sprung, Stunn, Root Maro tot. Mit Glück nehm ich noch den Söldner mit, außer er ist schon wieder Wegerannt. Auf was ich hier eigentlich hinaus möchte, als Melee bin ich in solchen Situationen eher "nutzlos" als wenn ich ein Range wäre. Der Range ist wie der Melee in dieser Situation tot, der Range kann aber mit unter noch den anderen mitnehmen, weil seine Reichweiter nicht begrenzt ist und ein Root ihn nur dann stört, wenn er flüchten muss.
Selbiges gilt auch fürs Deffen, ein Range zündet den Aoe und verhindert das Tappen, jeder Melee muss ersteinmal Ranspringen und seinen Aoe dann nutzen.

Im Prinzip kann man also sagen, je mehr CC ein PvP-System hat umso schwerer haben es die Melees effektiv am Gegner zu bleiben. Umso schwerer haben es natürlich auch die Ranges sich vom Gegner zu lösen.
Denkt man sich jetzt noch Gearunterschiede bei gleichem Skill dazu kann es für den einen oder anderen Böse werden. Kommt dann noch Skilldifferenz auch dazu, wird es zu einem Blutbad.
Am Ende sind wir beim Teufelskreis angelangt, die Alten schlachten den Nachwuchs, der Nachwuchs wird immer weniger und am Ende sind nur noch die Alten übrig die sich dan beschweren, das keine WZs mehr aufgehen