View Single Post

--AnthraX--'s Avatar


--AnthraX--
10.13.2012 , 09:34 AM | #13
Quote: Originally Posted by Mitsch View Post
Im Kampfsport gewinnt man, wenn man sich nicht treffen lässt.
Im Krieg gewinnt man, wenn man mit einer Drohne Raketenangriffe fliegt oder aus einem Panzer heraus eine Stadt in Schutt und Asche legt.
Oder ums auf deinem Niveau begreiflch zu machen - bei der Wrestlemania gewinnt der, der den anderen 3 Sekunden lang auf den Boden pinnt und ihn bewegungsunfähig macht.
Es geht nicht darum, wer am stärksten ist. Sondern wer sich am schlausten anstellt.

Wenn du DPS fahren willst ohne dich bewegen zu müssen, stell dich an eine Puppe.a
CC ist DAS KERNELEMENT DES PVP!
Sorry wenn das jetzt so rüde bei dir ankommt, aber den Mist, den du hier ablässt, solltest du lieber irgendwo über nen Acker verteilen, dass wenigstens irgendjemand was davon hat.
Deine Kommis finde ich immer recht amüsant.

Ergänzen wir deine ersten Kommentare mal so:
Es gewinnt der bessere...der technisch mehr auf der Kante hat oder die härtere Kelle schlägt.
Du hast eines gut bemerkt, was in den letzten Wochen ziemlich den Bach runter gegangen ist:
Es geht nicht darum, wer am stärksten ist. Sondern wer sich am schlausten anstellt.

Deine "CC ist Hauptelemt des PvP" hast du schon durch deinen 2. Vergleich eigentlich wiederlegt! Schaden, Täuschung und Heilung sind ebenso Hauptelement von PvP. Habe in WoW nie eine Festung gestürmt in dem 200Feinde gestunnt/cc waren Es gewinnt der , der Taktisch gut Schaden/Heilung austeilen kann.

Wrestlemania mit Kampfsport zu vergleichen....WWE ist abgesprochene Akrobatik, oder glaubst du, wenn ein 200 KiloKollos dir eine Backpfeife gibt oder dirn Stuhl über die Rübe zieht das du da noch aufstehst?

Da gehört Schaden austeilen und Heilung nunmal dazu!

Ohne CC gehts nicht, ganz klar, aber mit dem jetzigen ständigen CC hätte man auch die Befreiungfähingkeiten mit 2min CD um einiges runtersetzten sollen!!