View Single Post

--AnthraX--'s Avatar


--AnthraX--
10.11.2012 , 07:08 PM | #14
Danke Melbarion für den Link!

Quote: Originally Posted by Schaedel View Post
....
1. Das F2P Modell ist so "verhasst" da es in verschiedenen Online-Rollenspielen zu einer Massiv hohen Anzahl an Spielern der jüngeren Generationen bzw. Spielern die neu in dem Genre sind, geführt hat.

2. Viele haben Angst dass EA/Bioware Vorteile gegenüber deren die Zahlen wollen und derer die nichts zahlen zu gering sind.

3. Chinagold usw. usw. mehr brauch ich nicht sagen.
....
Finde deine Argumente klasse & nix dran auszusetzten.

Zu 1.
Das Problem sehe ich eher am sinkenden Niveau. > Viele wissen worauf ich hinaus will.
Höre mal ins TS mit 2-3 14jährigen die sich zukauen und man bilde sich eine Meinung darüber.
Ich gehöre zur älteren Generation & muss persönlich NICHT Leute unter 18-20 in der Gilde haben, welche die ganze Zeit dumm schwätzen.

Zu 2.
Ich schaue da mit etwas Skepsis in Richtung PvP & Erfahrungen aus anderen F2P-Games.
Wer jedoch schon mal F2P gespielt hat, weiß, das Zahlemann bevorzugt & zusätzlich mit Pay-Items auch unabhängig vom Abospieler konfrontiert wird. (NfS World, Battlefield Online, World of Tanks etc.).
Ist halt ne Sache, wieviel ist es MIR persönlich wert.
Wenn es den Yoda als Pet geben würde > wäre mir schon was wert, so als persönlichen Sklaven
Nachteil daran: Euroitems entscheiden oft über eigentliches Können der Spieler!

zu 3.
> selbst schuld wer drauf reinfällt.