View Single Post

Lykanthros's Avatar


Lykanthros
10.06.2012 , 05:07 AM | #3
Spielweise ist halt situationsbedingt, im Normalfall kriegt der Heiler Bewachen und man passt halt auf das er nicht stirbt

Ansonsten spielt man halt Support, sprich in nem Zerg reinjumpen, smashen wegen Rüstungsreduktion, Massenspot, Eiskalter Schrei paarmal zum slowen und dann Intervenieren zum Heiler, dort Singlespot und slow, ab und zu wenn nötig Deffcd anschmeissen, gegnerischen Heiler beschäftigen....
Der Möglichkeiten sind gar viele

Ballträger im Huttball kann man mit Heiler im Rücken beruhigt untendurch gehen, es braucht schon nen guten 4er oder 5er Fokus um da gegenzusteuern, ergo sind genug Mitspieler frei zum rüberlaufen und dann halt passen oder anjumpen, durch Massenstun und Slow bindet man immer mehrere Gegner.

Selbst als Solodeffer in Küste oder Bürgerkrieg ist man gut einsetzbar, durch die Massen an Überlebensmöglichkeiten lebt man fast immer lange genug bis Verstärkung da ist.

Wie gesagt, ich pass meine Spielweise der Situation an, man kann sowohl offensiv als auch defensiv mit ganz vielen Möglichkeiten händeln.
~T3-M4~
Mórtus, Juggernaut
Myghela, Sniperette