Thread: Balance?
View Single Post

--AnthraX--'s Avatar


--AnthraX--
10.04.2012 , 06:28 PM | #20
Schaden ist aber nunmal ein Faktor im PvP, der nicht zuletzt über Sieg oder Niederlage entscheiden kann.
Hierbei ist nicht der Gesammtschaden am Ende der Statistik enscheidend, man siehe Huttenball, sondern solcher der in sehr kurzer Zeit von einem einzelnen rausgehauen wird. Was bringt einem ein Marodeur, der 700k an Damages auf Huttenball raushaut, das Feindteam zum Großteil aus Gelehrten/Inquis besteht & einen Punkt nach dem anderen geschossen hat.

Ob ein Gegner in 5 oder 10 Sekunden liegt ist entscheident. Wenn der der aufgewertwertete KH dann nur 150k raushaut, aber der Gegner Kampfmeister 250K in der Statistik aufweist ist da nicht aussagekräftig, wenn das KH Team gewinnt. Ganz einfach deshalb, weil der KH die Gegner viel schneller zerlegt & mehr aushällt als 2 Rekruten.

Diese Balance, wenn diese seit 1.1 teilweise schon etwas vorhanden war, ist verloren gegangen.
Aufwertungen gehören meiner Meinung nach nicht mehr ins PvP, da die Rüstungsboni Kriegsheld bzw zuvor Kampfmeister durch Kompetenz schon den Unterschied bringen.
(Werte der Rüstungsets mit steigender Kompetenz + Aufwertung)