View Single Post

riotmilch's Avatar


riotmilch
10.04.2012 , 09:48 AM | #24
Quote: Originally Posted by Tyrihoan View Post
Wie soll sich was entwickeln wenn man nirgends anfangt, es ist unlogisch, es ist am start, und nicht am Ende. es wird niemals so sein das ein neues MMORPG rauskommt das von beginn an sich mit den alten messen kann.
auch die Entwickler können nicht in die Zukunft starren,

und das Volk ist ein Wankelmütiges Wesen.
Sie hätten schon in der Entwicklung andere dinge kopieren sollen, als nur die Skill Trees aus WoW.
Wenn ich ein Spiel entwickle, was dem Branchenriesen bis aufs Setting sehr ähnlich sein soll, dann kann MUSS ich schauen wie es zu dem Zeitpunkt ist, wo ich es entwickle.
Und zu dem Zeitpunkt war WoW schon weiter, als SWTOR wo es raus kam.
Ich bin der Letzte, der geflamed hätte, wenn SWTOR ein einfacher WoW Klon im SW Universum geworden wäre.
Aber dann bitte mit den Standarts, die zum release Zeitpunkt von SWTOR eben schon durch WoW und andere MMOs gesetzt wurden.
Das scheinen einige einfach nicht kapieren zu wollen.
Man kann doch kein Spiel im Jahr 2011 raus bringen, wo andere schon 2005 waren.
Die Zeit bleibt doch nicht stehen, oder haben die Entwickler von SWTOR nur auf Classic P-Server gespielt und sich da ihre Ideen geholt? =P

Ich selber hoffe ja immer noch, dass SWTOR wirklich die Kurve bekommt und nen ehrgeiziges MMO wird, vor allem da ich riesen SW Fan bin!
Aber ich kenne es ja leider schon von Lotro. Kurz vor F2P und nach der Umstellung, ist die Seele irgendwie verschwunden (ich hoffe mit Rohan kommt sie wieder) und es wird nur noch MMO Standartkost geliefert.

Wie geschrieben, ich wünsche SWTOR wirklich das Beste, aber so wie es auf den Markt kam und zur Zeit ist, ist es einfach nicht gut genug.
Und wie ich damals schon schrieb, wäre SWTOR ohne die Lizenz, als einfaches SciFi MMO raus gekommen, ohne Laserschwerter usw, die Server wären schon abgestellt, nicht mal mehr F2P......