View Single Post

Fylimar's Avatar


Fylimar
10.03.2012 , 05:50 AM | #14
Ich schreibe jetzt mal als Heilerin aus Überzeugung - habe eine Schmugglerin und eine IA als Heiler, daneben eine Hexe und eine Gelehrte.
Es mag sein, daß den beiden Leuchtstäbeschwingern die Puste nicht so schnell ausgeht, da sie mehr Energie haben, aber die beiden Schurkenklassen haben auf jeden Fall bessere Möglichkeiten, ihren Energiehaushalt wieder aufzufüllen und sich nebenbei noch selbst mit HOTs zu heilen (ich liebe meine kleinen Sonden ). Mittlerweile kann meine Schurkin quasi endlos heilen, ohen leerzugehen, weil das Energiemanagement einfach besser von der Hand geht. Von daher finde ich den freien Selbstheal der Botschafter/Hexen nicht so wirklich dramatisch. Zumal die Schmuggler/Agenten ja auch notfalls noch verschwinden können, wenns brenzlig wird, was die Gesandten/Hexer ja nicht können.
Wie in einem anderen Thread schon geschrieben: jede Heilklasse hat ihre Vor- und Nachteile - generell finde ich nach wie vor die Schmugglerheilklasse einfacher zu spielen (ist aber mit Sicherheit rein subjektiv). Söldner wird jetzt auch noch getestet

Ach ja: generell finde ich die Bemerkung 'Kleinkindklasse' auch etwas seltsam. Wenn man eine Klasse - egal welche - gut spielen will, muß immer Hirn hinter der Tastatur sitzen - ja, auch bei den oft zitierten Rofl-Techs & Co. Da merkt man schon, ob der Spieler seine Klasse spielen kann oder einfach drei Tasten drückt und gut damit fährt, bis ihm ein intelligenter Gegner gegenüber steht