View Single Post

carexone's Avatar


carexone
09.28.2012 , 03:38 AM | #52
Also mir reicht es jetzt!

Ich bin neuer Spieler, habe mir eine GT Card gekauft und konnte von den 60 aktivierten Tagen bisher kaum welche in Anspruch nehmen, da bisher immer gepatcht, zusammengelegt oder sonstwas wurde! So kann man sein Geld auch verdienen, eine Leistung anbieten, die dann entweder nicht erfüllt wird (Server down) oder ein mangelhaftes Produkt (Ruckeln bis der Arzt kommt, und das auf einem High-End System!) zur Verfügung stellen.

Gegenüber jedem Händler hätte ich ein Recht auf Nachbesserung innerhalb einer angemessenen Frist oder eine Rückvergütung. Die Frist ist IMHO schon überschritten, da es jetzt schon wieder 2 volle Tage sind, die ich mein bezahltes Produkt nicht nutzen kann (ich bekomme nämlich wirklich Kopfschmerzen von dem gezuckele!).

Schatten abstellen usw? Hallo, gehts noch? Dann hat das Spiel 0 Atmosphäre mehr, da machen ja alte Schinken wie WoW oder Empire at War mehr her. Fakt ist, ich bin PC´ler, weil ich High End spielen will. Dafür zahle ich Geld, sowohl an meinen Teileschieber als auch an die Unternehmen, die mir die entsprechende Software liefern (in dem Fall Spiele).

Und da wir uns nicht in einem Bereich befinden, in dem ein Produkt zur Nachbesserung eingesendet werden muss...sollte EA/BW über eine Erstattung der Kosten nachdenken! Und zwar nicht mit iwelchen Kartellmünzen oder einem anderen Ingame Gegenstand (da ich ja eh so gut wie nie spielen kann wäre das eine Farce) sondern über eine wirkliche Rücküberweisung von RL Cash!

Denn sind wir mal alle ehrlich: Wir haben doch alle die Schn.... voll von ständigem gepatche, nach-gepatche, wieder Ticket aufmachen, Fehlermeldung posten...
So gut das Spiel an sich auch sein mag...so ist es ein unfertiges und mangelhaftes Produkt. Und für sowas bin ich nicht bereit zu zahlen!


PS: Und ich will auch kein ZAHLENDER Betatester sein, der sein System komplett umkrempeln und in iwelchen Einstellungen rumspielen muss, damit es SPIELBAR wird!!!!