View Single Post

Seldra's Avatar


Seldra
09.16.2012 , 03:13 AM | #1
Wie mir inzwischen mal aufgefallen ist, gibt es alle varianten, die es im PvE gibt, auch als PvP Version, soweit so gut.
Nun stellt sich mir die Frage, warum gibts im PvP dann noch so Relikte die mal total über sind...z.B. +103/113 AP (erste wert kampfmeister, zweite wert kriegshelden) oder 103/113 Verteidigung, oder 103/113 Schildwert, Schnelligkeit und ka was sonst noch alles....
Mal abgesehn, davon das die dinger in der relation zu den andren Relikten einfach nur OP sind, frage ich mich ein wenig, warum gibt es sollche Relikte nur übers PvP?Mein die 550 Kriegsgebietabzeichen für die Kampfmeister variante hat man fix zusammen, sogesehn nicht das Problem, aber unfair find ich es denoch, das man als PvE Spieler wieder zum PvP genötigt wird, wenn man nicht auf diese OP Relikte Verzichten möchte.
Ich will nicht behaupten, das man diese Relikte im PvE zwingend benötigt....aber wer gern das maximum anstrebt, wird wohl um die PvP Relikte nicht drum herum kommen...und das find ich nicht richtig, PvP Spieler sollten nicht genötigt werden PvE machen zu müssen, umgedreht sollten PvE Spieler nicht genötigt werden ins PvP zu müssen.