View Single Post

_Azai_'s Avatar


_Azai_
09.11.2012 , 02:39 PM | #4
Meiner Meinung nach gehört sowas allein der Gleichberechtigung wegen schon rein. Und wenn es schon heißt "deine ganz persönliche Saga", dann sollte man bei Romanzen, die ja zur Star Wars Saga dazu gehören, auch gleichgeschlechtliche Romanzen zulassen. Denn jeder hat andere Vorstellungen. Es wird damit ja auch niemand gezwungen , einen schwulen Jedi o.Ä. zu spielen. Es wäre halt einfach eine weitere Option seinen Char zu personalisieren und u.U. an seine eigenen Vorstellungen anzupassen.

An Dragon Age und Mass Effect kann man mMn gut erkennen, dass soetwas stimmig und ernsthaft in ein Spiel eingebaut werden kann. Dass es nicht so explizit dargestellt wird wie in Dragon Age, ist denke ich klar, denn SWToR ist USK 12 und nicht 18. Aber das verlangen vmtl auch die Wenigsten.

Ich könnte mir allerdings denken, dass sie es aus verkaufsstrategischen Gründen rausgelassen haben, denn in vielen Ländern, in denen SWToR erschienen ist, ist Homosexualität leider immernoch nicht anerkannt oder sogar strafbar. Da sie aber auch in solchen Ländern möglichst viele Einheiten verkaufen wollen und es ein "Kinder-Spiel" ist, haben sie es mMn weggelassen.
Die Jugend könnte ja von sowas verstört werden
Quatsch, wenn das endlich auch in Medien und Kultur anerkannt würde und sich ernsthaft damit auseinandergesetzt würde, dann würden die Leute es vllt auch endlich akzeptieren.

Das soll jetzt aber keine Grundsatzdiskussion lostreten, ist nur meine persönliche Ansicht