Thread: Free to play
View Single Post

Vysas's Avatar


Vysas
09.11.2012 , 02:22 AM | #13
Quote: Originally Posted by Meisterbeowulf View Post
Ich fühle mich betrogen. Man kauft als "Gründer" das Spiel für 50 €, um nach 3 Monaten alleine auf seinem Server zu sein. Man ist gezwungen den Server zu wechseln, mit dem Ergebnis, dass man alle Charaktere umbenennen muss, da die Namen schon vergeben sind. So kann man sich schlecht mit seinem Char identifizieren. In einem Rollenspiel sollte man das als Entwickler im Auge haben.
Dann zahlt man Monate lang Gebühren, um das Spiel, welches nach dem Start noch unfertig war, nutzen zu können und dem Support zu helfen, die Bugs nach Spieleinführung zu beheben (fehlerhafte Klassenquests, kein Vermächtnis, oder Gildenbank vorhanden - um mal Beispiele zu nennen), mit dem Ergebnis, dass das Spiel bereits jetzt schon für 15 € zu haben ist und free to play wird.
Schön das Neueinsteiger nach 9 Monaten so günstig und priviligiert davon kommen, während die "Gründer" draufzahlen und als Trostpreis eine Ingame Medaille bekommen. "Der Kunde ist König" - davon habe ich nichts gemerkt. Ich komme mir eher wie eine goldene Gans vor, die ausgeschlachtet wurde. Aber den Preis hat Swtor auch bezahlt - mit einer Bruchlandung, die selbst Age of Conan nach Einführung nicht so schnell hinbekommen hat.
Free to Play - erst habe ich Geld zahlen müssen, um meine Cahrs hoch zu leveln, jetzt muss ich wahrscheinlich zahlen, um die lvl 50ziger in den OPs usw. spielen zu dürfen. Danke nein. Das Abo ist gekündigt und ein neues MMO bereits gekauft - mal sehen wie da mit dem Kunden umgegangen wird. Es ist auf jeden Fall offensichtlich, dass Swtor nach dem Start total abgestürzt ist und man die "Gründer" abgeschrieben hat und hofft, mit Free to Play neue Spieler zu ködern und das schon gesunkene Schiff noch an eine (nicht vorhandene) Insel zu retten.

Mfg
musste gut lachen beim lesen diese postes.

1. gibt keine erfolgsgarantie fürs spiel
2. gibt keine garantie als "gründungsmitglied" besonders behandelt zu werden
3. wenn man immer gleich vollpreis zahlen "muss" zu beginn, weil man den erfolg nicht abwarten kann und dann noch rumheult, abgezockt (im free 2 play vergleich) zu werden.

sorry, aber ich frage mich, wieso sich bioware/EA für die "fehler" von leuten wie dir verantwortlich fühlen sollen.

kündige abo, lebe mit deiner entscheidung (wohl einen fehler gemacht zu machen) . das nennt sich erwachsen werden. beim nächstenmal (kannst du wenn du gelernt hast) auf dieses wissen zurückgreifen, dich geistig besser vorbereiten und dir "vorher" bewußt machen, was eventuell schieflaufen kann.