View Single Post

fuetterer's Avatar


fuetterer
08.22.2012 , 05:36 AM | #1
Hi zusammen!

Wir sind mittlerweile mit unserem Raid beim Endcontent "Denova 16 Hardcore" angekommen. Je nach Raidzusammenstellung klappt es mal besser mal schlechter.

Allerdings haben wir beim zweiten Boss sehr häufig Aggro Probleme mit unseren Hüter Tanks. Obwohl wir alle DDs aufs Aggromanagement trimmen und teilweise die Tanks auch 3-4 Sekunden antanken lassen, kommt es häufiger zu Aggroverlust (vor allem kurz vor oder bei den Wechseln).

Eigentlich ist der Raid fast komplett mit T4 ausgestattet und entsprechend aufgewertet. Teilweise sind die DDs mit mehr T4 ausgestattet als die Tanks - (aber nur 2 oder 3 Teile), was aber aus unserer Sicht kein Problem sein sollte bei der Aggro. Wenn wir Soldaten als Tanks nehmen, hatten wir weniger Probleme, da diese vermutlich generell mehr Schaden verursachen.

Als Abhilfe verwenden unsere Tanks nun Stärke Stims bzw. Aufputscher - aber auch das hilft nicht 100%ig.

Ich wollte mal Fragen ob es bekannte Probleme bei dem zweiten Boss in Bezug auf das Aggro-Management gibt? Oder ob die Bossmechanik, dass man häufig die Ziele wechselt bzw. bei der Doppelzerstörung laufen muss irgendwie das Aggromanagement (vor allem bei Hütern/ Juggernaut) zu Problemen führt.

Merkwürdig ist außerdem, dass dieselben Leute im 8er keinerlei Probleme haben. Also auch ohne spezielles Aggromanagement oder spezielle Skillungen/ Stims hatten wir da noch nie Aggro Probleme - nur im 16er.

Vielleicht hatten ja auch andere schon das Problem mit den Tanks im 16er oder jemand weiß von bekannten Problemen bei dem Boss?