Thread: Packet Loss
View Single Post

BoboBoss's Avatar


BoboBoss
08.03.2012 , 10:32 PM | #1
Hi, nachdem mein Ticket zwar beantwortet wurde, mir aber niemand sagen kann, wie lange es dauert, bis da was passiert und das Spiel im Moment unspielbar ist, schreib ich's mal hier rein. Vielleicht hatte jemand dieses Phänomen ja auch und konnte es lösen oder hat Lösungsansätze.
Sobald ich SWTOR starte habe ich häufig Paketverluste. Das hab ich schon seit Wochen und es wird täglich schlimmer. Anfangs fiel es mir erst auf, als ich Latenzzeiten von 3000 und mehr hatte und irgendwann anfing, zu pingen. Erstmal vermutete ich, dass halt viele im Web sind und es deswegen zu langsam ist. Dann vermutete ich den Grund im Handy, über das ich ins Internet ging und in einer schlechten Funk-Verbindung, obwohl mitten in Wien im 4.Stockwerk. Seit Montag habe ich einen 8 Mbit/s Festnetz-Zugang und es hat sich nichts zum Positiven verändert. Ich starte den SWTOR-Client und verliere Packets. Dauerpings auf swtor.com ergeben (während der Client läuft) bis zu 8% Paketverluste, die sich im Spiel mit Latenzzeiten bis zu 5 min (300.000 ms) auswirken. Je mehr der Char bewegt wird, umso schlimmer wird es. Die Paketverluste sind allerdings nicht auf die SWTOR-Seite begrenzt, sondern die habe ich dann schon zwischen Router und Rechner. Dreh ich den SWTOR-Client ab, sind meine Paketverluste auch über längere Zeiten auf Null. Hatte das schon mal jemand in ähnlicher Form?
greetinx
It isn't dead, which can eternal lie.
But with strange eons, even death may die.
---------------------------------------------------------------------------
Paracelsus - Hexer