View Single Post

Isnogut's Avatar


Isnogut
07.27.2012 , 03:27 PM | #371
Quote: Originally Posted by bolandeo View Post
frage es wird die ganze zeit davon geredet, das swtor wohl Free to play werden soll, zumindest was die ganzen Entlassungen bei Bioware und Gerüchten angeht, die derzeit so umherschwirren, weis da jemand was genaueres?
Ja. Die ganzen Gerüchte sind nichts weiter als Gerüchte.

Du musst dir folgendes vor die Augen führen:
Die Entwickler, die für die Engineanpassungen und Level, Modeldesign waren in der Entwicklungsphase in größerer Mannstärke benötigt. Diese Entwicklungs und Erstfix-Phase ist vorbei. Die Folge davon ist logisch und bedeutet, dass man nicht "unnötig" zusätzliche Arbeitskraft benötigt. Derzeit wird SWTOR NICHT nur mit einer Skeletal Crew besetzt, sondern hat die vorgesehene (Ich weiß hierbei nicht ob EA nicht noch dazwischengefunkt hat, deshalb ohne Gewähr) Menge an Mitarbeitern.

Zur Zeit gibt es keinerlei ernste Hinweise darüber, noch Nachvollziehbare, dass SWTOR zu F2P umgemoddelt würde.

Als ein erfahrener MMO Hase kann ich verraten, dass das aktuelle Paket, das SWTOR mit sich bringt, in einem F2P MMO nicht erfolgreich umgesetzt würde. Die Änderungen zum funktionierenden F2P sind so gravierend und einschlagend, dass die entstehenden Kosten nicht abgedeckt werden könnten. Erinnert euch, die Entwicklung des Basisspiels hat allein 300 Mio gekostet, die Aufrechterhaltung kann rund 100.000,- € locker kosten. Diese Kosten sind bisher durch die Einnahmen noch nicht getilgt! Zusätzliche, massive Entwicklungskosten würden unweigerlich das Aus für das gesamte Unternehmen bedeuten. Die Logik daraus ist, ein F2P Model ist derzeit nicht finanzierbar. EA als Publisher gilt zudem nicht so als Verfechter dieser Bezahlform, was auch wieder eine klare Aussage ist.