View Single Post

Cerboras's Avatar


Cerboras
07.26.2012 , 08:31 AM | #10
Grüße euch,ich spiele meinen Kommando vor allem in der Heal-skillung und eher selten als DD.Also werde ich mich nur zur Heal-skillung äußern.

Pvp:

1.Was denkt ihr,wie wird eure Kommandoskillung von anderen Klassen wahrgenommen:

-Ich denke im Pvp ist man als Heiler gerne gesehen,hat aber als Kommando-Heiler einfach den Nachteil,daß
man nach dem Patch 1.2 zum Heiler dritter Klasse degradiert wurde.Jeder sieht es in der Endstatistik.
Gegen Gehlehrte und Schurken steht man meist immer schlechter da und das trotz Gears.
Deshalb sehen viele den Kommando auch so.

2.Wie nimmst du deine eigene Skillung wahr:

-Ich finde den Kommando auf Heilung zu spielen hat viel Spaß gemacht.Nach Patch 1.2 wurde man sehr
Leid geprüft.Der Munireg war nichtmal das Problem.Naja jetzt überlegt man halt doch oft ob man nicht
besser umskillt,denn als DD fährt man gut Schaden.Des weiteren ist der Kommando sehr statisch,kein
sprint oder vanish.Nur das Schild das gegen einen gut equipten DD schon nicht viel bringt.Gegenheilen?hm
schafft man ein paar Sekunden,mehr nicht.Es ist leider eine Klasse die einfach zu stark generft wurde und
dadurch verloren ging

Pve:

1.Was dekt ihr,wie.........

-Als Kommando heal ist man halt ein guter singel-target Heiler.Der Tank freut sich.Der Rest der
Gruppe,bibbert.Naja da sind die Gelehrten halt wieder im Vorteil und auch Schurken werden lieber
mitgenommen.

2.Wie nimmst du deine eigene...........

-Eine Gruppe von 4 Leuten ist auch im Hm heilbar mit viel Streß.Da tue ich mir mit dem Gelehrten oder
Schurken einfach leichter.Die Kolto-Bombe +Buffs ist zwar nett aber trifft halt nur 4 Leute und der Radius ist
halt begrenzt.Der Kommando ist ein super singel-target Heiler aber wann und wo braucht man das schon.
Andere Klassen schaffen singel-target Heilung genauso.

Ich hoffe,das der Kommando bald wieder zum vollwärtigen Heiler wird.Die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zu
letzt

Mfg

Rossi