View Single Post

roestzwiebel's Avatar


roestzwiebel
07.18.2012 , 08:04 AM | #4
Spec: Infiltration

Wie nehmen andere die Klasse war:

Im Random-BG durchaus ein gefährlicher 1vs1-Gegner, wenn man nicht gerade auf eine Tankklasse trifft.

Wichtiger: In "professionelleren" Gefilden, also Highend-PvE und -PvP (mein Hauptspielfeld) wird er belächelt. Ja, er kann durchaus Schaden verursachen, jedoch ist er zu leicht aus dem Weg zu räumen. Er hält nichts aus, die defensiven Cooldowns (3s Resilience) wartet man ab, und hat danach quasi einen "Hexer ohne Bubble" vor sich, der außer seinem Ranged Stun (30s) dennoch als Melee agieren muss. Ist er nicht an einem dran, macht er keinen Schaden.

Zudem muss man nur quasi alle 2 Minuten "Angst" vor ihm haben, denn dann sind die Cooldowns (Machtwirksamkeit, Kampfbereitschaft) abgelaufen und man kann wieder etwas Burst-Schaden drücken. Auch im PvE hinkt man hinter anderen Klassen meilenweit zurück, da der Schaden nicht konstant genug ist.

Sowohl im PvP als auch PvE eher eine Belastung für die Heiler und demnach ein ersetzbarer Slot.
Außenstehende raten deshalb meist, umzuspeccen.

2. Wie sehe ich den Spec?

Überaus spaßig, schnell, mit Low Slash hat man einen nützlichen CC, den man geschickt einsetzen kann. Der gefühlt am besten zum Schatten passende Spec, wenn man sich den klassischen Archetyp eines Schleichers vor Augen hält, aber benachteiligt gegenüber den beiden anderen Bäumen und den unzähligen Hybriden.

Es mangelt im PvP nicht primär am Schaden, sondern an der Überlehensfähigkeit und/oder der Utility, die es rechtfertigen würden, diese Klasse mit diesem Spec einem anderen Spieler vorzuziehen. Force Pull könnte bspw. in den mittleren Baum verlegt werden, um diesen attraktiver zu gestalten. Alternativ mehr Möglichkeiten, im Fokusfeuer zu überleben - selbst wenn 2 Heiler sich um den Infi kümmern, ist das derzeit nicht möglich, zumal die wenigen defensiven Cooldowns, die zur Verfügung stehen, viel zu lange nicht vorhanden sind.

Spielweise momentan: CC geschickt ausnutzen und MEHR Schaden machen als der Gegner es kann, sonst ist man down. Dies geht aber lediglich in 1vs1 Situationen, die es weder im PvE, noch im Ranked PvP wirklich gibt. In Gruppensituationen völlig aufgeschmissen.

Änderungsvorschläge: Mehr Utility ODER mehr defensive Möglichkeiten ODER deutlich mehr (konstanten) Schaden, um den Mangel der anderen beiden Punkte zu rechtfertigen.

Evtl. auch eine konzeptionelle Änderung nötig, oder das Hinzufügen von Skills wie aus WoW bekannt - Schattenschritt: Ein "Port" zum Gegner, also eine Leap-Ability. Wäre ein guter Kontrast zum Tankbaum, der ja ziehen kann. Der Infi hingegen könnte evtl. "leapen" als Gegenstück.