View Single Post

Reeka's Avatar


Reeka
07.17.2012 , 06:49 AM | #6
Quote: Originally Posted by BastianThun View Post
1. Was denkt ihr, wie eure Saboteurskillung von anderen Klassen wahrgenommen wird?
PVE:
Wenig bis garnicht für Gruppenheilung geeignet. Saboteure haben zuhohe kritische Heilungen (ca. 7.6k) und haben einen gratis Instant Heal der sehr viel heilt. Das Energiesystem ist sehr anspruchsvoll, wenn man es verstanden hat, steht man nie ohne Energie da und es kann unendlichlange geheilt werden.

PVP:
Der Saboteur kann sich gegen 4 Powertechs/Marodeure locker gegenheilen und geht nicht down. Falls es doch etwas knapp wird, kann man die Gegner alle mit der Blendgranate auf abstand halten und sie solange kiten, bis Verstärkung kommt. In Brenzlichen Situationen kann man einfach mit "Cloaking Screen" verschwinden und sich hinter einer Säule hochheilen und anschliessen wieder weiterheilen.

Quote: Originally Posted by BastianThun View Post
2. Wie nimmst du deine eigene Skillung wahr?
PVE:
Der Saboteurheiler kann nicht ansatzweise die Gruppe so energieeffektiv und schnell hochheilen wie ein Hexer, seine Stärken liegen im Singeltarget heal, denn sobald man eine Gruppe schnell hochheilen muss, steht man ohne Energie da (die Adrinalinsonde hilft da nur alle 2? Minuten etwas aus). Die Kolto Injection in Kombination mit der Surgical Probe ist eine sehr mächtige Kombination (in schweren Situationen und mit viel glück heilen beide zusammen 11k), die jedoch keinesfalls zu stark ist (kosten sind dafür sehr hoch!). Beim Singeltarget heal ist der Agent etwa mit dem Hexer gleich auf, denn der Saboteur erzielt zwar wie ebenen geschrieben sehr hohe Spitzen, die Ausdauer wie ein Hexer hat er jedoch nicht. Die gesamte Heilleistung ist im Vergleich mit dem Hexer viel zu gering.

Kleiner Hinweis: Es wäre vielleicht nicht schlecht die Kolto Infusion zu überarbeiten. Dieser Heal ist im Vergleich zu den anderen Casts einfach zu teuer bzw. zu schwach und zu langsam. Ich kenne keinen, der diese regelmässig nutzt, da diese Nachteile die Vorteile (durch den erhöhten Kritwert -> Setbonus) überwiegen.

PVP:
Sobald man im Fokus von zwei Nahkämpfer steht, kann man sich nicht ausreichend wehren. Wenn kein Taktischer Vorteil zur Verfügung steht, kann man sich nicht einmal heilen, da die HoT's nur langsam Ticken. Entkommen kann man praktisch auch nicht, da meist der Effekt von Blendgranate entfernt wird und der Gegner sofort (z.B. mit Machtsprung oder mit heranziehen) wieder dran ist. Cloaking Screen hilft dabei auch nur bedingt, da in der Regel ein Tick eines DoT's diese Fähigkeit wieder aufhebt und ohne Evasion/Avoidance Training keinen Sinn macht.

Kleiner Hinweis: Die Blendgranate sollte auch gegen Ziele die Hinter sich stehen geworfen (fallengelassen) werden können. Es ist einfach nur nervig, wenn man sich erst umdrehen muss damit man diese werfen kann, es reicht meiner Meinung nach, wenn man schon dafür in Meleerange stehen muss. Der absorbierte Schaden von Shield Probe ist ein Witz, diese sollte mit dem Techschaden skallieren oder generell erhöht werden. Evasion dürfte auch "Yellowdmg" resisten.
- Wenn man im I-Net die P*rn0s verbieten würde, gäbs bald nur noch eine Website mit dem Titel "Gebt uns die P*rn0s wieder". // Perrys Prinzip #2
- Man verdient nur dann Respekt als Mensch, wenn man eine Insel ist. Man wird allein geboren und man stirbt auch verdammt allein. // Perrys Prinzip #3