View Single Post

Booth's Avatar


Booth
07.16.2012 , 05:29 AM | #10
Quote: Originally Posted by discbox View Post
Das soll den Spaß (auch Frustfaktor genannt) maximieren.
Quote: Originally Posted by TheRealDon View Post
Ist halt Würfeln
Yo - und wenn ich endlich irgendwann meinen Vorschlag zum Crafting posten werde, dann lautet die Überschrift auch ungefähr "Crafting ist kein Poker".

Ich finde gewisse Zufallselemente, gerade wenn es Richtung Crits geht, absolut OK. Aber... wie sehr das Crafting in SWTOR zu einer Würfelorgie gemacht wurde, und nahezu jeder, der darüber schreibt, sagt, wie sehr ihn diese Teile frustrieren... das muss doch nicht sein. Wieso zum Geier glauben Entwickler, daß man sich als Spieler ständig genervt fühlen will?! In kampfbetonten Spielelementen sind gelegentliche Frustmomente sicher Motivationsfördernd - man strengt sich dann mehr an, etc. Da KANN man sich aber auch anstrengen. Das Ergebnis hängt davon ab, wie GUT und geschickt man letztlich spielt. Zudem ist das Kampfelement per se action- und damit adrenalin-lastiger. Das alles gibts beim Crafting nicht.

Rein psychologisch betreiben nach dem Feedback, welches ich bisher wahrnehmen konnte, die meisten Crafter das Crafting TROTZ der ganzen Frustmomente.
Quote:
manchmal hat man auch Glück
Für besondere Craftmomente ist das ja OK. Aber Glücksmomente will ich als Bonus haben... nicht durch ständige Frustmomente in ganz normalen Craftelementen erkaufen. Dadurch verlieren Glücksmomente meines Erachtens enorm an Wert.
Quote:
Gestern einen grünen Handschuh gebaut, der erste wird beim rekonstruieren sofort blau, dann davon 5 gebaut und der zweite wird sofort Lila mit meinen Wunsch Stats
Kann man ganz doll planen sowas... und. Warste richtig glücklich? Ich wär eher erleichtert und würde mich vor dem nächsten Crafting-Moment eher gruseln, weil ich weiss, daß der Zufallsdreck auch mal wieder nach hinten losgeht.

Oder anders formuliert: Die meisten "richtigen" Crafter sind meines Erachtens KEINE Würfelzocker. Sondern eher Leute, die Spass an Organisation und Planung haben.
Quote:
Ich habs aufgegeben mir da Gedanken drum zu machen.
Um die rationalen Gedanken gehts mir da auch weniger, sondern um die GEFÜHLE. Und ein Frustgefühl, welches bei einem gewissen Ereignis aufkommt, kann ich schlecht ausknippsen.

Und die Menge an Frustmomenten, die es im Crafting gibt, sind für mich ein Unding.

@Topic:
Ich hab bislang übrigens noch nicht weiter selber nach einer brauchbaren Webseite mit Details-Infos zu den craftbaren Elementen gefunden. Ich sehe aber zu, in den nächsten Tagen mal intensiver zu suchen.
"Look, everybody always figures the time they live in is the most epic, most important age to end all ages. But tyrants and heroes rise and fall, and historians sort out the pieces." (Jolee Bindo)
"HOOTINI!" (an unknown Jawa)