View Single Post

Fuchshund's Avatar


Fuchshund
07.13.2012 , 03:50 AM | #8
Leider liegt es in der Natur der Sache, dass in Dungeon-Gruppen an einem evtl. whipe immer der Tank und/oder der Heiler Schuld sind, DENN das eigentlich Kreuz am tanken bzw. heilen ist, dass man sich mit sehr vielen "schlechten" DD´s rumschlagen muss...Viele DD´s meinen, ihre Aufgabe sei es ausschließlich Schaden rauszufeuern als gäbe es kein Morgen mehr und sollten Sie dann beispielsweise durch das Zünden ihrer CD`s total Overaggro gehen und sterben weil sie ne ganze Trashgruppe gegen sich haben ist pauschal IMMER der Tank Schuld, weil er die Aggro nicht halten konnte!

Das ist schlichtweg absoluter Blödsinn! Jeder DD hat entweder Stun´s oder eben Aggro reduzierende Fähigkeiten...sollte er diese nicht nutzen und dann den Tank für sein eigenes Unvermögen verantwortlich machen, dann ist er entweder nicht dazu in der Lage seine eigene spielweise zu hinterfragen oder er ist schlichtweg dumm.

Ich habe sowohl DD, Heiler als auch Tank gespielt und das in diversen MMO´s...dadurch habe ich gelernt, dass es nicht nur unverbesserliche DD´s gibt sondern auch unbelehrbare Tanks...ein weit verbreiteter Irrtum ist, dass man als Tank den Schwerpunkt auf das pushen des Ausdauer werts legen sollte! Ich habe sehr sehr viele Jugger-Tanks erlebt, die zwar 24 k HP hatten aber umgefallen sind wie Bahnschranken weil sie ihre DEF-Stats total vernachlässigt haben...Unsere beiden Raid-Tanks haben beide um die 23k Life (Rakata/BH Markengear) UND haben beide über 51% Absorb, ebenso wissen beide wie man seine DEF-CD´s zu zünden hat...das macht es dem Heiler natürlich um einiges leichter die HP der Tanks obenzuhalten...

Lange Rede kurzer Sinn: DER, der sich mit seiner Klasse beschäftigt, ist ein guter Spieler - ob Heiler, DD oder Tank !