View Single Post

LoordHelmchen's Avatar


LoordHelmchen
07.06.2012 , 12:07 PM | #3
Also als Juggernauttank musst Du eine gewisse Schmerzfreiheit an den Tag legen.
Mach Dir keine Panik und wer Aggro zieht darf sie gern behalten, es sei denn es ist ein ganz dicker Mob der plötzlich nicht mehr auf Dich eindrischt oder der Heiler der in Bedrängnis kommt, weil er von Mobs umschwärmt wird wie Schei** von Fliegen.

Du musst, wenn es um Trashgruppen geht, nicht alles tanken und keiner erwartet das ernsthaft von Dir.
Beschäftige Dich ein wenig mit den Fähigkeiten der DD Klassen. Wenn z.B. ein Marodeur Aggro zieht von nem silbernen Mob, pfeiff drauf, er hat genug Möglichkeiten um über den Mob nur müde zu lächeln. Also verschwnede für solche Situationen keinen taunt das ist verschenkte Abblinkzeit.
Wenn Du später merkst, dass Dir Gegner weggebursted werden, weise Deine Mitspieler auf ihre Aggro reduzierenden Fähigkeiten hin, in der Hoffnung das sie sie auch einsetzen.

Guck Dir an welche Fähigkeiten andere Klassen sonst noch haben, besonders auch ihre CC-Möglichkeiten. Markiere ihnen Ziele die Du rausgenommen haben möchtest, Bedenke aber dabei, dass es Klassen gibt, die Assa z.B., die ihren CC nur ausserhalb des Kampfes anbringen kann also nicht nach cc´en kann.
Nimm also den von ihr gestunnten Mob ruhig als nächstes und lass den Hexer nen anderen nochmal nachstunnen wenns sein muss.

Weise Deine Gruppe darauf hin, dass die DD´s sich zuerst um schwache Gegner kümmern sollen. Die sterben schnell und müssen in der Regel nicht Deine Aufmerksamkeit haben.
Sterben die schwachen Gegner aber nicht zeitnah nach Deinem pull und die DD´s kümmern sich nicht um sie, könnte das für den Heiler unangenehm werden. Dann musst Du eingreifen, wenn Dir dann der DD der auf den falschen Mob haut die Aggro klaut und dabei k.o. geht ist das seine eigene Schuld.

Es macht auch wenig Sinn Deinen Schild dem Heiler zu geben. Beobachte welcher DD schnell mal Aggro hat und gib es ihm.