View Single Post

Schattenaura's Avatar


Schattenaura
06.27.2012 , 02:42 PM | #4
Ich weiss, was du meinst!
Für mich war es gestern auch seltsam diese Geschwindigkeit eeeeeennnnddddliiiccccchhh mal zu haben, wie sie der Hexer seit Anbeginn hat...und ich kann dich verstehn: Auch ich hatte mich an die Verzögerung gewöhnt und die Rotation entspr. angepasst...aber glaub mir: So wie es jetzt ist, ist es einfach besser und vorallem fairer...denn sonst müsste man den Hexer auch verzögern (schwierig bei nem Blitzskill)...andernfalls wäre es einfach keine Spiegelklasse mehr.

Je nachdem, wie hoch dein Level ist, passt du die Rotation entspr. leicht an, weil man einfach viele nette Moves hat! Das klappt...glaub mir! Du gewöhnst dich dran!!!...und du wirst es später auch nicht missen wollen!
In Fights mit Elite und Champions bist du grad auf Geschwindigkeit angewiesen...gerade wenn du den Telekinesebaum skillst, darfst du ja den passiven Skill der (bis zu 3 Mal stapelbaren) erhöhten Machtregeneration nicht auslaufen lassen, sonst kannst du allzuschnell wegen aufgebrauchter Macht nichts mehr machen und wirst gewiped...das kann dich dann deinen Ruf als DD kosten und du wirst wegen der Schwemme der DDs einfach nicht mehr in Raids mitgenommen, wenn du nich vernünftig Schaden machen kannst!

Gerade das nun fixere Schleudern, erlaubt dir es viel besser, den benannten passiven Skill aufrecht zu erhalten, ihn überhaupt in die Angriffsrotation sinnvoll einbeziehen und einfach deine Arbeit eben auch sinnvoll verrichten zu können!

PS: Ja...unterschiedliche Klassen wären toll...dennoch gerät sonst die Balance (gerade im PvP) durch solche Designschwächen durcheinander...und das muss nicht sein!
Bioware wollte ja gerade Spiegelklassen...also müssen die auch hinsichtlich ihrer Möglichkeiten identisch sein!!!...denn wenn ich was Anderes will, spiele ich keinen Gelehrten, sondern lass einen Kommando gegen einen Hexer antreten...das ist anders genug!!!