View Single Post

Sithhunterdelta's Avatar


Sithhunterdelta
06.24.2012 , 08:14 AM | #16
Solo in BGs gehen mach ich gerne, es macht immer wieder Spass. Auch, weil nicht immer die Leute aus der Freindlist/Gilde da sind. Kennt jeder oder?
Aber, was keinen Spass macht ist, wenn man in einer 8er Solo gegen eine 4er Stamm + 4 Random spielen muss.
Meistens schafft es die 8er Gruppe nicht sich zu organisieren. Als Einzelner ist es dann schon frustrierend, wenn der Großteil nur versucht zu Zergen und man regelmäßig "alleine" versucht noch die Niederlage in einen Win zu wandeln.
Bei 8 Solo VS 8 Solo ist es halt so, die paar die auf Sieg spielen, reißen es dann und man ist nicht von den anderen 7 Zergern so abhängig, das die mit im Team spielen. Aber wenn man halt gegen eine 4er Gruppe spielt die eignespielt ist und man selbst mit 2-3 Leuten gegen die antreten muss, der Rest zergt aber nur und ignoriert gekonnt jeden Versuch der Organisation, dann muss ich sagen, muss man eigentlich Gruppen von Singelanmeldungen trennen. Nicht weil die Gruppenspieler ach so "böse" sind, sondern damit die "zerger" unter sich zergen können und jene die Teamspiel machen wollen auch wirklich nur mit Leuten zusammen kommen die auch im Team spielen wollen.
Ich rede hier von einer Trennung, nicht von einem Anmeldeverbot.