View Single Post

Gilhalad's Avatar


Gilhalad
06.04.2012 , 04:34 AM | #39
Guude zusammen.
Auch auf die Gefahr hin, mich jetzt als Unwissender zu deklassieren, trotzdem meine Frage für mich zum Verständniss bzw. Ausräumen von Gerüchten / Mißverständnisse:
mit einer frischen Raidgruppe Ewige Kammer Storymode angegangen...beim ersten Mal ohne grosse Probleme durchgekommen, jetzt am Sonntag 03.06.2012 permanent an den Türmen gescheitert.
Meine geäußerte Vermutung war, das wir stets am Zeitlimit scheiterten (bitte kein Kommentare dazu, es ist peinlich genug^^). Die Meinung des Raidleiters bezog sich auf zu geringem Schadensausstoss (was ich nicht beurteilen bzw. als nicht maßgeblich ansah....aber das behielt ich für mich, da ich während eines Raids keine Zwistigkeiten verursache oder verursachen will.)
Die Mehrzahl der Meinungen war folgende:
das sich die Reihenfolge der Farben (Farbfolgen) auf den zu drehenden Rädern zufällig ergibt und damit das Zeitlimit u.U. knapp wird........das kann ich nicht glauben...!
Nun endlich meine eigentliche Frage.
in den Guides wird nach wie vor diese Farbreihenfolge (zur optimalen Drehrichtungsfeststellung) genannt:
Blau->Grün->Rot->Violett->Weiß->Gelb (nach rechts drehend....) -> ist dies immer noch so? Oder gab es Änderungen, welche ich bisher nicht gefunden habe? Wie koordiniert man am Besten das Drehen respektive das anschließende Einlocken der Räder?
Nochmals: ich bin mir über diese.....peinliche Situation wohl bewußt..möchte aber beim nächsten Male fundiert argumentieren können, ohne
a) unseren Raidleiter in der Gruppe offen zu blamieren
b) den Raidleiter nicht in einem cholerischen Anfall treiben, wenn wieder heiß "diskutiert" wird.
c) auch unseren Bäckerburschen helfen, sich langsam auf HC vorzubereiten (die Übung hierzu am 1. Boss war ....nett^^)
MfG
Gilhalad
The Jedi Tower