View Single Post

Derson's Avatar


Derson
06.03.2012 , 09:32 AM | #11
Quote: Originally Posted by Oldie-Wan View Post
Zur Klarstellung:
Sowohl die Deutschen und die Franzosen mögen Karl den Großen beanspruchen (oder weder noch).
- Er sprach vor 1200 Jahren weder Deutsch noch Französisch nach heutiger Definition, war kulturell also weder Deutscher noch Franzose.
- Er eroberte / führte das Frankenreich - wovon sich tatsächlich das politische "Frankreich" ableitet.
- Es gibt in Frankreich die gleiche mythische Geschichtsklitterei wie bei uns: Stichwort "Charlemagne", Karlos Magnos" etc. Er selbst sah sich wohl am ehesten als römischer Imperator - eben Caesar.
Weder die Deutschen noch die Franzosen können nach meiner Meinung da wirklich noch was ableiten. Ich beziehe meine Herkunft ja auch nicht auf die Neandertaler oder Herzog Widukind (lebe in Norddeutschland...).
Geschichtsklitterei hat stattgefunden, keine Frage und sie findet immer noch politisch motiviert statt, aber die Namen, die du erwähnst, haben damit nichts zu tun. Beide heißen das gleiche, Charlemagne ist halt die französisch-sprachige Bezeichnung, Karlos Magnos (ich spar mir jetzt mal die klugscheßerei wegen der endung^^) die lateinische und Karl der Große halt die deutsche - die Namensgebung an sich hat keinen geschichts-verändernden Hintergrund.
proud member of "Spirit of Minerva" / server: jar`kai sword, republic.

there are no damn cookies on the dark side! but far too much GOTTESSCHILDER!!!