View Single Post

Craine's Avatar


Craine
05.26.2012 , 04:50 PM | #4
Ich wähle meine Namen immer nach bestimmten Kriterien aus:

1. Was gibt es für Besonderheiten in dem Universum, in das der Charakter passen soll (bei Star Wars z. B. Doppel-Vokale, ' , keine normalen Namen wie Heinrich oder Franz)
2. Was gibt es bereits für Namen in diesem Universum?
3. Will ich einen Namen mit einer Bedeutung/einem Hintergrund?
4. Soll der Name exotisch klingen oder eher ein normaler in diesem Universum sein?
5. Ich lasse den Zufallsgenerator laufen und gucke, ob ein guter Name dabei ist oder ob mir einer der Namen einen Anreiz zu einem eigenen gibt.
6. Sollte von in 5. keines der Fall sein, versuche ich willkürlich Vokal+Konsonanten-Gruppen (wie Fa oder Duir) zu finden, die mir gefallen.
7. An die erste Gruppe versuche ich eine(/mehrere) zweite Gruppe(n) anzuhängen (z. B. Fa-na-tael, Duir-ran)
8. Jetzt überlege ich mir, ob (in diesem Falle wegen Star Wars) dort irgendwo ein ' passt (dazu muss es natürlich auch zur Rassen-Lore passen): Fanatael sieht auch gut so aus, aber wegen dem doppeltem R bei Duirran, würde ich hier zu Duir'ran tendieren.
9. Ich gucke, ob einer der Namen etwas ungewolltes aussagt und sortiere ihn aus bzw. ändere ihn: Fanatael erinnert zu sehr an fanatisch, deswegen wäre Faratael besser (vielleicht fällt mir hierbei gleich ein besserer Name ein, wie z. B.: Farael)
10. Am Ende gucke ich nochmal, ob der Name wirklich ins jeweilige Universum passt und ob er mir auch wirklich gefällt.
11. Ist der Name schon vergeben?


Bei Foren-Accounts gebe ich mir wesentlich weniger Mühe und entscheide nur anhand dessen, ob ich den Namen cool finde. Z. B. würde ich mich, nachdem ich "Der Diktator" im Kino geguckt habe, auch Aladeen nennen .
Das Rar-Vermächtnis
Sadiran Hüter 50 (full T3) --- Caheesh Schatten 29 --- Dacaar Kommando 27 --- Sel'otar Revolverheld 14
Trigan Saboteur 40 --- Nar'roga Hexer 23 --- Tya'ran Söldner 11