View Single Post

DynamiCtagez's Avatar


DynamiCtagez
05.23.2012 , 05:47 AM | #1
Ahoi zsm,

ich würde gerne ein paar Worte bzw. Vorschläge zum Sabo loswerden. Bitte lest bis zum Ende, bevor ihr postet. Wer mit l2p kommt, hat nicht verstanden, worauf ich hinaus will. Danke.

Der DMG braucht wirklich nur eine GANZ kleine Aufbesserung (vllt 5% mehr für Lacerate) eigtl gibts da kaum Grund zur Beschwerde. Viel schlimmer ist, dass man:
  1. ...im Vergleich zu schnell stirbt. Lösungsvorschlag: Den CD von Vanish auf 1min runter. Das ist immer noch 15sek höher, als der vom Maro UND der Sabo-Vanish kann von DMG aufgedeckt werden, der vom Maro nicht.
  2. ...in längeren Kämpfen IMMER und OHNE Ausnahme, ohne Energie dasteht, wenn man ordentlichen DPS fahren will. Ein Maro kann immer wieder Rage aufbauen, ihm geht NIE die Ressource aus. Lösungsvorschlag: Die Energiekosten verschiedener Angriffe verringern oder die Regenerationsrate erhöhen.
  3. ...zu 100% von Krits abhängig ist. Wenn keiner der Angriffe kritet, kann man sich auch gleich selbst begraben, bzw. wird einfach ignoriert, weil den DMG jeder wegheilen kann. Lösungsvorschlag: Dem Sabo eine Fähigkeit geben, die ihn wenigstens EINEN Schlag garantiert kriten lässt. Ein Maro hat diese Fähigkeit für seine Brandeffekte, die kriten dann 6 mal garantiert. Den Selfheal lass ich mal außen vor.
  4. ...keinen Gapcloser hat. Das Problem ist eigtentlich auch nicht VOR dem Beginn eines Kampfes an den Gegner ranzukommen - dafür hat man ja Stealth - sondern nach dem Beginn am Gegner dranzubleiben, wenn man beispielsweise irgendwo runtergeknockt wird. Lösungsvorschlag: Ein Gapcloser der NICHT im Stealth eingesetzt werden kann (sprich: nicht in Kombination mit Hidden Strike eingesetzt werden kann, was ihn zu stark machen würde) und es dem Sabo erlaubt WÄHREND dem Kampf am Gegner zu bleiben, oder auch mal das Ziel zu wechseln. Ein Maro hat diese Fähigkeit alle 12sek, mit 30m Range, wann immer er will.
  5. ...manche Skills einfach KOMPLETT in die Tonne treten kann. Beispiel: Schildsonde absorbiert oft NICHT mal EIN Annihilate von meinem Maro (wenn ich denn mal im BG auf einen Sabo oder Schurke treffe, was extrem selten der Fall ist) Lösungsvorschlag: Gebt dem Sabo (wie dem Sniper), die Möglichkeit, das Ding im Skillbaum zu verstärken, oder anstatt einem FESTEN absorbierten Betrag einfach einen 20% DMG-Reduce, wie ihn der Maro (Cloak of Pain, mit effektiven 30sek CD) hat.

Wenigstens ZWEI dieser Probleme sollten behoben werden, am wichigsten ist mMn die Energie.
Ich vergleiche hier NICHT alles mit dem Maro, weil ich ein Problem mit dieser Klasse habe. Im Gegenteil, mein Main ist ein Maro, mein erster Char war ein Wächter (der grad auf einem leeren Server vergammelt). Ich liebe diese Klasse und kenne sie deshalb auch in- und auswendig.

Klar, ein guter Spieler kann aus seinem Sabo einiges rausholen, die 300k knacke ich mit fast vollen Kampfmeister-Gear (Rekruten-Helm, -Armschienen und -Messer) relativ oft und auch ordentliche Heals sind drin. Nur schafft ein guter Spieler mit einem Maro fast das doppelte an DMG (500k sind gut und gern drin, mit einem WH-Teil), im Schnitt 0 bis maximal 2 Tode (beim Sabo 5-8 aufwärts, wenns blöd läuft), MEHR Heal (75k Medal ist immer drin, wenn ein Spiel die volle Länge durchläuft) und ist aufgrund seiner Teambuffs WESENTLICH nützlicher. Außerdem taugt er, dank Leap und Cloak of Pain, perfekt als Ballträger. Ein Sabo wird im Fokus nach zweimal Anhusten umgepustet.

Ich schreibe das hier, weil ich meinen Sabo WIRKLICH mag und unglaublich viel Spaß mit der Klasse habe, wenn es mal richtig gut läuft. Nur sehe ich im Vergleich zu meinem Maro eine abartig gigantische Lücke. Dazu kommt, dass ich, selbst wenn ich die 300k+ knacke, meinem Team zum Sieg verhelfe und ganz oben in der Liste stehe, oft keinen Spaß gehabt habe, weil ich auf Ultra-Tryhard-Mode umschalten musste, um was zu reißen
Das verkommt dann regelrecht zu Arbeit.

BITTE Bioware, tut etwas.