View Single Post

anlashokkerrigen's Avatar


anlashokkerrigen
05.17.2012 , 06:37 AM | #1
luneria hatt mich gebeten das hier im vorschlagsvorum zu posten.
ging im diskussionstread Warum diese eile? um meinen beitrag:
Quote:
.......
ich geniese auch gerne die atmosphäre und story bei einem spiel und helf auch gerne wenn einer hilfe braucht.
mann kann wirklich BW und anderen entwickklern nur nahe legen wieder wert auf die gamecomm zulegen und epics auch wirklich wieder zu epics zu machen.
BW is hier mit wegen der idee mit der sozialstufe schon einen schritt in die richtige richtung gegangen. könnte mann noch ausbauen. zb. bestimmte T-set teile mit einer sozialstufe zu versehen. so müsste mann anderen helfen und dieses gerushe und itemgefarme würde schwer ausgebremst da wer sich wie ein A-loch benimmt raiden kann wie er will, nur epics kriegt er keine angelegt weil er sich für den geilsten hält.^^ klar werden dann wieder alle heulen und jammern aber im endeffekt würden alle gewinnen weil das game einfach sozialer und etwas langsamer wäre. was allen zeit gibt hoch zukommen und gear zubekommen. auch lowies und wenigspieler würden profitieren.
just my 5 cents
ich werd mal versuchen meinen vorschlag etwas genauer zuformulieren und auch zu begründen.
im moment ist es ja so dass wir durch gröstenteils durch das spiel hetzten (die ersten auf lv 50 gabs ja schon nach 5-7 tagen nach release )und sich über fehlenden endcontent beschweren, denk ich mir warum das nicht verlangsamen oder verzögern. wie? indem mann z.b. für T-set teile eine sozialstufe verlangt oder einfach das erlangen von EPICS erschwert.

oder was mir seit ein paar tagen im kopf rumgeistert: mann lässt sich von ingame firmen sponsern und bildet "genossenschaften". HÄÄÄÄ??? wie jetzt was will der von uns? bei wow gabs ja mal die "öffnung von an´qirai" als event. alle spieler halfen durch rohstoffspenden bei der öffnung und der freispielung der 2 an´qirai raids. sowas in der art nur erweitert stelle ich mir auch vor.
also wer raidet erhält nicht mehr für seinen char ein lila item, nein er erhält "nur" noch ein teilstück einer vorlage/artefaktes/prototypes, das er bei seiner firma abgibt, wenn dagen wir mal 10-15 stücke "gefunden" worden können alle die diese firma gewählt haben durch rofstoff spenden diese teile zu epic teilen erforschen/zusammensetzen. alle spielweisen, ob jetzt PVP oder PVE farmer oder Raider/Ini geher, alle bauen gemeinsam die teile. durch quests oder events bei der firma holen wir uns rufstufen um die teile dann zu kaufen.gleichzeitig können alle firmen angehörigen bei der konkurenz "einbrechen" (raids/ BG/ quests/events) um teile zu klauen, rohstoffe erbeuten oder prototypen ergattern. durch das gegenseite klauen kann vermieden werden dass eine firma zu stark wird, wenn viele bei einer firma sind ein vorteil wäre dass mann einige raids oder bg einführen kann die storytechnisch losgelöst sind bzw mehr freiheit bieten. ein weiterer vorteil wäre auf lange sicht betrachtet werden credits/rohstoffe aus dem spiel genommen und die wirtschaft wird angekurbelt.das game würde "tiefe" bekommen und es wäre dynamischer. pvp spieler können so pve farmern helfen an gear zu kommen und auch die pve farmer (die quester/erforscher/ "blümchenplücker" ) hätten ne chance gutes gear zubekommen und wären "wichtig" also wären auch in den augen der pvp nerd und raider gleichwertig, da sie auch was "beitragen"
ich umreis es noch mal etwas genauer durch beispiele aus anderen spielen:
also im prinzip werden von wow die ruffraktionen übernommen. mann entscheidet sich für eine fraktion. durch aufgaben oder events wie PVP-arena kämpfe oder PVE-überlebenskämpfe (stärker werdende mobwellen) gibts ruf. ruf wird wir epic teile zum kaufen gebraucht. epics werden in raids /bg´s als teilpläne oder in stücken erbeutet. alle angehörigen setzen/erforschen/bauen durch rohstoffspenden die epics (T-sets) zusammen. in Bg´d in FP´s in OP´s gibt es als belohnung auch rohstoffe( ähnlich wie jetzt die marken) diese rohstoffe werden bei der jeweiligen fraktion abgegeben ( wie bei wow an´qirai öffnung) je nach rufstufe sind verschiedene epics (T-set teile) erhältlich. ( wie bei der X reihe die firmen, die besondere schiffe oder ausrüstung verkaufen)
durch überfalle auf andere ruffraktionen können rohstoffe plane oder prototypen erbeutet werden ( wie bei der X-com reihe)
ein solches system wäre dynamisch und zieht rohstoffe/credits auf lange sicht aus dem spiel (sonst rennt irgendwann mal die hälfte der leute mit max Cr rum^^) es nimmt speed raus, da es länger dauert das beste zu bekommen. spieler die zuwenig zeit zum raiden haben können auch an alle items bekommen. proraider können "zum spass" raiden. es gäbe kein posen mit imba teilen mehr. die comm wird belebt, da mann auf einander angewiesen ist.
klar jammern werden auch einige: die poser und elitejerks.

mir ist klar das ein solches system für SWTOR vlt zu spät kommt oder erst lange braucht (vlt mit einem addon^^) bis es funktiniert. aber BW hatt ja noch masseffect das auch gut für ein mmo geeignet wäre.


diskutiert bitte sachlich und höflich. wenn ihr jammern und flamen wollt, begründet es bitte und denkt aber auch nach ob dieser vorschlag euch nicht doch vorteile bringt oder vlt länger beschäftigt bis ihr "spiel ist durch" schreit.
zugewiesener realm / gespielter realm : JAR'KAI SWORD
preordered und online seit 14.12.11
ich flame nicht,........der regler an meinem flammenwerfer ist kaputt
ich sprech fliesend sarkastisch, ironisch und poserflamend