View Single Post

voodan's Avatar


voodan
05.10.2012 , 01:48 AM | #13
Quote: Originally Posted by Thundi View Post
was ein quatsch, wo leute wie du auch immer ihre % zahlen herhaben. glaube das weiß nur der liebe gott ...

bei uns in der gilde hat z.b. seit dem patch letzte woche keiner mehr soundprobleme.
ebenfalls haben wir keine ladescreens oder buffverluste bei unseren begleitern.
einzig allein der matirxwürfel ist weg, aber das ist bekannt.
Sicherlich ist es keine gute Idee des TE´s hier einfach mal ein % Zahl in den Raum zu werfen, fakt ist aber dennoch das viel Spieler wohl das Prob mit dem Sound hatten, oder es wieder haben. Zu lesen in eingen anderen Threads hier.
Ich selbst konnte bisher nie ein Problem in dieser Richtung bemerken, jedoch weiß ich auch aus meiner Gilde das dieses Problem besteht / bestand.

Quote: Originally Posted by Thundi View Post
wenn jeder hier, der keine probleme hat, posten würde, wären die, die probleme haben richtig in der minderheit.
aber da nur die posten, die probleme haben
(was auch gut ist, denn nur so werden die probleme publik und können behoben werden) erscheint es einem laien wie dir, dass "90%" probleme hätten ...
Ich bezweifel sehr stark das ALLE die Probleme bemerken oder welche haben, diese hier im Forum schreiben.
Ich denke das es sehr viele Spieler gibt die sich gleich an den Support wenden (zu denen ich auch gehörte), da sie wenig Lust haben sich hier nach einem Post nieder machen zu lassen.
Meist liest man doch immer wieder die gleichen Namen derer die hier schreiben, ob nun als angebliche "Hater" oder als angeblicher "Fanboy".
Ich kann es sicherlich nicht beweisen und ich werde nicht wie der TE einfach mal eine % Zahl in den Raum werfen. Aber ich kann mir sehr gut vor stellen das der größte Teil hier nicht schreibt sondern sich gleich an den Support wendet. Ob nun über ein Ingameticket oder über ein Ticket hier im Forum...
Quote:
Dr. Greg Zeschuk:
„Spiel-Update 1.2: Vermächtnis ist ein riesiger Meilenstein für The Old Republic und zeigt deutlich, dass wir es ernst meinen, wenn wir von einem ausgereiften und fortlaufenden Service sprechen"