View Single Post

Mareco's Avatar


Mareco
05.07.2012 , 12:53 AM | #10
Hehe, also für mich war das andere MMO nach good old Naxx nur noch extremstes, ödes Casualcraft.

Zu SWTOR: Die ersten Flashpoints überfordern logischerweise nicht den Spieler. Hier steht die Funktion der Einführung und dem Vertrautmachen der eigenen Klasse im Gruppenspiel im Vordergrund.

Später gibt es in den Schweren Modi durchaus etwas herausfordernden Content. Zumindest war auch für Profis die Verlorene Insel HC beim ersten Besuch sicherlich kein Brain-AFK-Spaziergang. Zumal ich stark vermute, dass dadurch bis jetzt noch manchen Casuals ein weiteres Fahrzeug als Belohnung verwehrt bleibt.
Dann gibt es zwei alte Raidinstanzen, diese verlangen im höchsten Schwierigkeitsgrad (Nightmare) auch etwas Skill und bei Denova, der neuesten Operation, gab es anfangs sogar Diskusionen, dass der einfachste Schwierigkeitsgrad viel zu knackig für Casuals sein soll. Okay, das gibt es in jedem Spiel, aber ich wollte es erwähnen. Dann haben wir seit 1.2 einen neuen Weltboss. Auch den haust du momentan noch nicht im Halbschlaf um. Belohnungen sind da überall dabei, die nicht jeder mal einfach so erreichen kann.

Als Fazit: Man kann immer leicht sagen, der content ist easy going, wenn die Lernphase vergangen, die Guides geschrieben und die Wipes vergessen sind. Aber so Faceroll wie bei so manch anderen Spielen ist der höchste Endcontent sicherlich nicht. Beim neuen Content wurde also schon positiv am Schwierigkeitsgrad gedreht.
Juggernaut & Sniper - T3-M4