View Single Post

Ulfwerener's Avatar


Ulfwerener
05.06.2012 , 02:30 PM | #106
@ Topic:

Filme sind nichts anderes als visualisierte Geschichten. Der Sinn von Geschichten ist es doch schlussendlich uns zu unterhalten oder zu belehren. Im besten Falle tun sie beides gleichzeitig. Dein Freund hat wahrscheinlich ein empathisches Wesen und kann sich gut in verschiedene Situationen hinein versetzen. Das ist beneidenswert und kann nicht jeder.
Die wenigen Male, bei denen es mir gelungen ist in eine Geschichte so tief einzutauchen, dass ich weinen musste, haben stets bewirkt, dass ich mich danach äußerst entspannt und erleichtert gefühlt habe. Das ist eins der zentralen Elemente, das den Mensch vom Tier unterscheidet: Mitleid empfinden.

Die alten Griechen, die sowohl die Tragödie als auch das Theater, wie wir es kennen, erfunden haben, haben diesem Effekt sogar einen eigenen Namen gegeben. Katharis: die Reinigung! Und das aus gutem Grund.

Was seit 2.500 Jahren erfolgreich bis heute praktiziert wird, kann meiner Meinung nach nicht schlecht oder falsch sein.
Supreme Commander Stantorrs
Ulf Chorazón
Abrisskommando