View Single Post

discbox's Avatar


discbox
05.05.2012 , 02:49 AM | #6
Ich kann nur meine persönliche Vorliebe wiedergeben.

Die Geschichte meiner Soldatin hat mir anfangs gar nicht gefallen. Zu viel Blabla um Ehre und Pflicht. Irgenwie wie ein schlechter Action-B-Movie mit Dolph Lundgren. Ziemlich Klischee behaftet.

Inzwischen komme ich damit aber ganz gut zurecht. Ich weiß nicht genau worin die Wende lag.

Beim Soldaten sind auch die Companions (zumindest jene die ich bisher freigespielt habe) bis auf Elara ziemlich einfältige Figuren.

Vor- und Nachteil zugleich: Alle Companions haben das Hauptattribut Aim/Zielgenauigkeit. Das hat wie gesagt Vor- wie Nachteile.

-----

Jedi-Ritter. Kira ist als Companion und Teil der Geschichte recht unterhaltsam. Aber sonst ist die Jedii-Geschichte auch voller Klischees. Nicht so 'straight' wie der Soldat - aber mir ging die Jedi-Geschichte mit der Zeit sehr auf die Nerven. Andere Spiele mit "... the Old Republic" im Titel hatte vielschichtigere Jedis. In SW:TOR sind die Jedis sehr eindimensional ausgefallen.

-----

Eine eindeutieg Empfehlung kann ich gar nicht aussprechen. Finde beide alles andere als optimal - aber dennoch spielenswert.