Thread: Beschwerde
View Single Post

Ungeduld's Avatar


Ungeduld
05.04.2012 , 04:47 PM | #89
Quote:
Was bildet ihr euch eigentlich ein wer hat euch dazu bestimmt über Namen zu entscheiden die auf denn Servern erlaubt sind zu entscheiden.
Solange nicht gegen Namens Richtlinien verstoßen wird sollte sich jeder egal auf welchen Server nennen dürfen wie er will.

Ich habe seit gestern genau so ein Problem das ich wegen eines harmlosen Namen gemieden, beschimpf und auf Ignorier listen komme und nur wegen eines Namen das kann doch nicht oder

Die, die zu entscheiden habe welscher Name geht oder nicht geht sind die von Bioware und ganz bestimmt nicht Irgendwelche Sessel puppa

Und außerdem wird sehr streng auf die Namen geachtet ich musste vor auch ein Namen ändern und andere löschen weil ich im Namen z.B. Lord zu stehen hatteund bekamm aus diesen grund eine email wo ich drauf hingewiesen wurde also sie achten schon drauf

Wie gesagt im spiel schon enthaltende Namen oder Rechtsextremistische Namen z.B. dürfen nicht verwendet werden

Und noch mal wer sich einbildet er oder sie könnten sich zu Richtern ernennen und entscheiden wer sich wie zu nennen hat und diese leute dran hindern hir spiel zu machen sollte besser aufpassen das er nicht gemeldet wird denn ich werde es das nächste mal melden wenn so was im Chat vorkommt und werde auch Namen nennen das ist keine Drohung sonder ein versprechen. ich nenne mich übrigens Ezioauditore sith charakter
Arthurrix jedi charakter
Sag mal, es ist aber auch kein Wunder, wenn das Forum hier keiner ernst nimmt. Wolltest du deinen Post nochmal irgendwie quer lesen, oder vielleicht sogar den Rest des Threads? Was bisher so diskutiert wurde?

Hier will sich keiner zum "Richter" aufschwingen, danke. Es geht darum, dass manch einer sich wünscht, Bioware würde die Richterrolle nicht so ewig weit von sich weisen. Das Für und Wider von Namensregeln wird diskutiert, und dann auch die Grauzone, in der man sich da bewegt, und wo Grenzen gezogen werden könnten.

Ich persönlich hab keinen Bock mehr auf so einen liberalen Wischi-waschi-Scheißdreck nach dem Motto "ja der Bundeskannzla ist doch auch nur ein Mensch, oh den Namen kann man ja ausblenden, ach wieso soll der kein RPler sein?" Für mich ist das Schwachsinn. Andere finden mich voll radikal und sagen, dass sie den Namen superklasse für einen RP-Server finden, und dass ich ein fieser Bollerkopp bin.

Das sind alles Meinungen, und die kann man ja mal sammeln. Ich denke ja nicht, dass Namensregeln noch jemals eingeführt werden, oder dass das hier was bringt. Aber komm jetzt bitte trotzdem nicht hier rein, ohne dich sechs Minuten lang informiert zu haben was der Stand der Diskussion ist, und rotz deinen unlesbaren Mist in den Thread, nur um dir einzureden, dass wir hier die Bösen sind. So einfach isses nicht.

EDIT: Du benennst dich nach einem Charakter aus einem noch ziemlich aktuellen Computerspiel. Okay, das ist sehr einfallslos, auch ein bisschen traurig, aber ja andererseits nicht unüblich. Mir persönlich wärs scheißegal. Das nur mal zur Klarstellung: Wenn ich "liberale Namensregeln" sage, dann meine ich das auch so. Die richtig krassen Jungs wäre ich gerne los, damit Rollenspiel-Server 'sichtbar' von den normalen Servern abgegrenzt werden. Dass man den ganzen Dreizehnjähjrigen nicht verbieten kann, sich He-Man oder Edward oder Darkdream oder Shepard zu nennen, das ist mir schon klar. Das gehört zur Menschwerdung und kann meinetwegen auch so bleiben. Als ich 15 war, da kriegte ich meine erste Mailadresse. Ich sicherte mir den Namen 'Sauron' und war stolz wie Oskar. Wir gehen also alle durch diese Phase.
Währenddessen Eiweiße steif schlagen. Nach und nach den heißen Sirup und die Vanilleessenz hinzugeben.