View Single Post

Torbat's Avatar


Torbat
05.03.2012 , 11:43 AM | #220
@ Kraehe

Du sagst es.
Hatte ja versucht das oben ein wenig aufzuschlüsseln was die Wahrnehmung und Darstellung angeht.
Schauspielerisch sind denke ich alle 6 Episoden nicht die Glanzlichter unserer oder der damaligen Zeit, obwohl echte Größen dabei sind, wie Sir Alec Guiness, Harrison Ford damals und Ewan Mc Gregor oder Nathalie Portman heute.
Kamera - und Tricktechnisch hingegen sind alle Teile zu ihrer Zeit "Meisterwerke" was die Detailtreue und Genauigkeit angeht. Diese Detailiebe findet man damals wie heute nur selten in Filmen ( außer in den Mammutwerken wie Titanic oder Avatar etc ).
Was die Schnulze angeht, finde ich sie sogar ganz passend. Allein um die tiefe Zuneigung irgendwie darzustellen zu können, die Padme mit Anakin verbindet. Und um das irgendwie zu erklären, was dann aus Anakin wird, weil er eben so verliebt und sprichwörtlich Blind vor Liebe ist. Und
Ironie an : In der heutigen Zeit gehören solche Schnulzen zu jedem Film, siehe Transformers, Iron Man, Herr der Ringe etc etc......:Ironie aus *grins*
Es muss eben dann doch auch Massentauglich sein, wie alles heutzutage. *schnüff*

Und zu den viel geflamten oder gehateten ( wie man so schön sagt heuzutage ) Plott - Logik- Folgefehlern sage ich nur :
NA UND, HAUPTSACHE DER FILM UNTERHÄLT UND IST STIMMIG. Und das sind die 6 in jedem Falle.
Einen habe ich aber oben übersehn, schimpf und schande über mich.
Das Forum hier ist zwar nicht das was ich als Diskussionsforum für SW suchen udn nutzen würde, außer eben bei solch banalen Sachen wie hier.
Aber dennoch finde ich es ausgesprochen amüsant die Sicht und Denkweise der Nicht " Nerd´s" (ein anderes Wort für die Detailversessenen SW - Fan´s will mir nicht einfallen) zu hören bzw zu lesen, solange sie wissen wovon sie reden, und nicht nur den Massen hinterher trampeln.

Und was das EU im Fall von Episode 1 - 3 vorgibt, ist wenn mich nicht alles täuscht verschwindend gering.
Ich kenne immo nur die Darth Revan Reihe, Han Solo´s Abenteuer, Lando Calrissian - Rebell des Sonnensystems, und Obi Wahn und die ..... droiden ( der Titel will mir gerade nicht einfallen ) die im Zeitraum vor "Eine neue Hoffnung" spielen. Alle anderen sind nach der Zerstörung des ersten TS angesiedelt. Verbessert mich bitte falls ich eins vergessen habe. Woran sollte GL sich also halten oder richten, außer an seine eigenen Gedanken?
Deswegen verstehe ich den ganzen Rummel um die Mediclorianer auch nicht. Soweit ich weiß, wird nie auch nur ansatzweise erklärt was die Macht ist, oder wo sie her kommt, geschweige denn wie sie entsteht oder genutzt werden kann. Es werden immer nur Bruchstücke davon, mal hier mal da, angerissen oder erklärt.

Im ganzen passt alles doch zusammen, und das ist es was mir an SW gefällt.

Lg Torbat
Wer aufhört besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein !!