View Single Post

Slaaneshlord's Avatar


Slaaneshlord
04.24.2012 , 07:44 AM | #21
Quote: Originally Posted by FreeWinSlave View Post
Erstmal wird die level grenze nach oben geschraubt, genauso billig wie bei WoW um die Leute bei Stange zu halten. Ich vermiss die alten DAoC Zeiten, ohne WoW und den anderen new age ******** xD
Das ist ganz und gar nicht billig. Denn SWTOR ist voll vertont. Es müssen andauernd neue oder alte Sprecher wieder engagiert werden um die Texte einzusprechen. Eine Levelerhöhung ist also wesentlich aufwendiger als bei der Konkurrenz (bei welchem Spiel auch immer). Zumal die Vertonung durchweg sehr gut gelungen ist, was eher eine Seltenheit im deutschen Sprachraum ist, da wir zwar eine Menge guter Sprecher in Deutschland haben, diese aber auch entsprechend entlohnt werden wollen. Die meisten Firmen rekrutieren lieber irgendwelche Honks von der Straße - Hauptsache billig.

Alle die sich jetzt aktuell langweilen, weil im Endgame nix zu tun ist, sind einfach nur im falschen Spiel gelandet. TOR lebt nicht vom Endgame, sondern vom Twinken. Da ist hier essentieller Bestandteil des gesamten Systems - siehe Vermächtnis. Wer keine Spass am Twinken hat, langweilt sich irgendwann zwangsläufig (zumindest momentan), es sei denn man ist kein Vielspieler (wie ich) und braucht sowieso ewig um den Endcontent zu erreichen. Diese konzentriete Ausrichtung auf das Twinken hat allerdings den tollen Nebeneffekt, dass in allen Levelzonen was los ist und zwar dauerhaft oder zumindest für eine sehr lange Zeit. Das ist extrem Neueinsteigerfreundlich. Wer nicht gerne Twinkt, ist hier wohl fehl am Platze.
WoW->WAR->SWTOR + Blood Bowl

"Weshalb sollte ich mehr Teile drehen, wenn dich die ganze Zeit jemand anschreit und sagt, was für ein schrecklicher Mensch du bist?" - George Lucas