View Single Post

Marvas's Avatar


Marvas
04.16.2012 , 10:39 AM | #1
Hallo Leute,

Ich habe jetzt bereits einen Sith Inquisitor auf Level 50, mit dem ich im End-Game bin und einen Agenten auf Level 45 mit dem ich gerade Kapitel 2 durch habe.
Jetzt möchte ich die Galaxis mal von der anderen Seite betrachten und stehe vor der Frage ob ich lieber einen Soldat oder einen Jedi-Ritter spielen sollte.
Habe beide mal angespielt. (Prolog durch und dann etwas weiter)
So: bevor ihr jetzt anfangt mir vorzuschlagen, welche Skillung die bessere ist und welcher Char sich wie spielen lässt und was dort die Vorzüge sind, sei gesagt: Das ist mir vollkommen egal!
Mir geht es vor allem (oder eig. ausschließlich) um die Story.
Meiner Beurteilung nach, ist der Beginn des Jedi-Ritters doch eher langweilig während die Story des Soldaten richtig gut zu sein scheint. Ich habe aber gelernt, dass ich mich vom ersten Eindruck nicht täuschen lassen sollte. Beim Inquisitor ist der Beginn der Story auch verdammt gut, genau wie das Ende, der ganze Mittelteil ist aber eher mau und beim Agenten war ich zu Beginn schon versucht ihn links liegen zu lassen und doch etwas anderes zu spielen stellte aber dann fest, dass die Story immer fesselnder und wirklich verdammt gut wurde.

Soviel also dazu. Jetzt möchte ich gerne ein Paar Erfahrungsberichte hören. Vielleicht hat ja jemand schon beide gespielt und kann mir sagen welche Geschichte er besser fand oder vielleicht kann auch jemand eine der beiden Klassen überhauptnicht empfehlen. Wäre sehr nett, wenn ich ein bisschen von euch dazu hören könnte

Lieben Gruß, Marvas
„Jene, die die Dunkle Seite nutzen, sind auch verpflichtet, ihr zu dienen. Wer dies versteht, versteht damit die grundlegende Philosophie der Sith.“
— Darth Revan